20.4 C
Mannheim
Sonntag, Juli 3, 2022
StartAllgemeinArbeiten entlang der B39 bei Sinsheim/Steinsfurt und Kirchardt

Arbeiten entlang der B39 bei Sinsheim/Steinsfurt und Kirchardt

Wegen Trockenschäden: Holzeinschlag entlang der B 39 zwischen Sinsheim-Steinsfurt und Kirchardt

Die Buchenmischwälder entlang der Bundesstraße (B) 39 sind durch die vergangene trockenwarme Witterung deutlich geschädigt. Um zu verhindern, dass die absterbenden oder geschwächten Bäume auf die Bundesstraße fallen und den
Verkehr gefährden, findet entlang der Strecke zwischen Sinsheim-Steinsfurt und Kirchardt in den nächsten Tagen ein Holzeinschlag statt. Dabei werden die absterbenden Bäume entfernt. Bereits im letzten Winter wurden dort Geschädigte Bäume eingeschlagen. „Bedingt durch den trockenheißen Sommer 2020 setzte
sich der Schädigungsprozess fort und macht bereits nach einem Jahr einen erneuten Eingriff notwendig“, erläutert der Leiter des Kreisforstamtes im Rhein-
Neckar-Kreis, Manfred Robens. Da es erfahrungsgemäß mehrere Jahre braucht, bis sich Waldbestände von derartigen Schäden erholen, sei davon auszugehen, dass auch in den nächsten Jahren hier weiter Handlungsbedarf bestehe, so Robens weiter.

Werbung

Größere Schadflächen befinden sich auch im Hang nördlich der Bundestraße. Stellenweise sind dort kleinflächig alle Buchen abgestorben. Auf einer bereits im Frühjahr geräumten Fläche pflanzt die Kreisforstverwaltung in diesem Herbst die trockenheitstolerante Baumarten Eiche und Elsbeere, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamts Rhein-Neckar-Kreis.

Quelle: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Werbung
  • Sommer T-Shirts 2022 Frieden und Freiheit
  • Frieden und Freiheit
  • Goldsparbox und Goldsparen

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung