4.5 C
Mannheim
Samstag, Dezember 3, 2022
StartNachrichten aus der Metropolregion Rhein-NeckarAusschuss für Schulen, Kultur und Sport tagt am Montag, 16. November:

Ausschuss für Schulen, Kultur und Sport tagt am Montag, 16. November:

Regionale Schulentwicklung und Sportförderung 2020 sind unter anderem Themen der Sitzung in der Kreissporthalle in Wiesloch

Unter anderem mit der regionalen Schulentwicklung, der Schulsozialarbeit und der Sportförderung 2020 befasst sich der Ausschuss für Schulen, Kultur und Sport des Kreistags des Rhein-Neckar-Kreises in seiner nächsten öffentlichen Sitzung. Diese findet am Montag, 16. November, ab 14 Uhr in der Kreissporthalle in Wiesloch (Parkstraße 7, 69168 Wiesloch) statt.

Werbung

Nach der Fragestunde für Kreiseinwohnerinnen und -einwohner werden die Ausschussmitglieder über die Auswirkungen der Corona-Pandemie an den Schulen in der Trägerschaft des Rhein-Neckar-Kreises informiert. Es schließt sich ein Bericht der Agentur für Arbeit über die Ausbildungssituation mit Schwerpunkt auf den Themen Pflege und Erziehung an. Nachdem der Ausschuss für Schulen, Kultur und Sport vom Projekt „School of Tomorrow – Future ClassESS“ an der Ehrhart-Schott-Schule Schwetzingen Kenntnis genommen hat, wird er in einem Werkstattbericht über die Schulsozialarbeit an den beruflichen Schulen des Rhein-Neckar-Kreises informiert. Anschließend nehmen die Kreisrätinnen und Kreisräte Kenntnis vom Sachstandsbericht zur Umsetzung des Digitalpakts. Landrat Stefan Dallinger bittet darum, der Ressourcenplanung für die Folgejahre (2021 bis 2024) zuzustimmen.

Danach beschäftigen sich die Ausschussmitglieder mit der regionalen Schulentwicklung im Rhein-Neckar-Kreis: Sie werden über die Aufhebung verschiedener Bildungsgänge an den Schulen in der Trägerschaft des Rhein-Neckar-Kreises unterrichtet. Zudem soll dem Kreistag empfohlen werden, der Einrichtung des Schulversuchs „Duale Ausbildungsvorbereitung“ (AVdual) an der Johann-Philipp-Reis-Schule Weinheim mit Beginn des Schuljahres 2021/2022 zuzustimmen. Im Anschluss bittet Landrat Dallinger den Ausschuss für Schulen, Kultur und Sport darum, dem Konzept der Sportkreise über die Verteilung der im Haushaltsjahr 2020 bereitgestellten Mittel für die allgemeine Sportförderung sowie den Sportstättenzuschuss zuzustimmen. Insgesamt unterstützte der Rhein-Neckar-Kreis über die Sportkreise den hiesigen Sport im Jahr 2019 mit 441.000 Euro. Derselbe Betrag ist für dieses Jahr eingeplant.

Die Mitteilungen und Anfragen schließen als letzten Tagesordnungspunkt den öffentlichen Teil der Sitzung ab. Um alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Sitzung vor einer Ansteckung durch das Coronavirus zu bewahren, bittet Landrat Dallinger eindringlich um die Einhaltung der Abstandsregelungen und Hygienemaßnahmen, die am Sitzungsort aushängen.

Die Dokumente zur Sitzung können auf der Kreis-Homepage unter der Adresse https://ratsinformation.rhein-neckar-kreis.de/sdnet/termine eingesehen werden.

Quelle: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Werbung
  • Strom Privat MediumRectangle

  • Frieden und Freiheit

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung