26.4 C
Mannheim
Samstag, Juli 2, 2022
StartMitteilungen der Städte und GemeindenHockenheimHockenheim - Laternenlieder erhellen den Gartenschaupark

Hockenheim – Laternenlieder erhellen den Gartenschaupark

Am traditionellen Abend des Martinsumzugs konnten Besucher im Gartenschaupark nicht nur viele selbstgebastelte Laternen leuchten sehen. Nein – auch die Augen der Kinder des Park-Kindergartens strahlten um die Wette. Und obwohl der St. Martinsumzug in diesem Jahr anders verlief – ohne Beteiligung der Eltern und gruppenintern – haben sich doch alle Kindergartenkinder sehr auf und über ihr Martinsfest gefreut.

Der Park-Kindergarten führte einen traditionellen Laternenumzug unter Corona-Bedingungen durch den Gartenschaupark durch, der wie üblich von Laternenliedern begleitet wurde. Ein Teil des Kindergartens erlebte ein Schattentheater über die Geschichte des heiligen St. Martin. Die anderen Kinder führten einen Lichtertanz und ein Martinsspiel am Lagerfeuer auf. Mit selbstgebackenen Martinsgänsen, gespendetem Hefezopf und Kinderpunsch war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Werbung

Aber auch die Kleinsten, die Krippenkinder des Park-Kindergartens, feierten das Fest des heiligen St. Martin. Schließlich haben auch sie zusammen mit ihren Erzieherinnen und Erziehern fleißig Laternenlieder eingeübt, die sie an diesem Tag gemeinsam sangen, und Laternen gebastelt, welche bei einem kleinen Laternenumzug auf dem Flur stolz gezeigt wurden. Danach konnten sich die Kleinen bei einem gemeinsamen gruppeninternen Frühstück stärken. Sie freuen sich schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt: „Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir…“.

Text/Bild (Quelle: Park-Kindergarten):
Die hellen Laternen der Kinder des Park-Kindergartens erhellten den Gartenschaupark.

Werbung
  • Frieden und Freiheit
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Sommer T-Shirts 2022 Frieden und Freiheit

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung