15.2 C
Mannheim
Montag, Oktober 3, 2022
StartAktuellCorona-Ausbruch bei der Lebenshilfe in Heidelberg und Sandhausen

Corona-Ausbruch bei der Lebenshilfe in Heidelberg und Sandhausen

Im Bereich der Lebenshilfe Heidelberg wurden nach derzeitigem Stand insgesamt 31 Personen (28 Bewohnende und 3 Mitarbeitende) positiv auf das Coronavirus getestet, teilt das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises mit, das auch für die Stadt Heidelberg zuständig ist. Die Fälle verteilen sich auf verschiedene Wohnbereiche in Heidelberg und Sandhausen.

Nach der positiven Testung einer Person und der Häufung symptomatischer Personen im Wohnumfeld hat das Gesundheitsamt vor Ort alle Bewohnerinnen und Bewohner getestet. Die Mitarbeitenden wurden teilweise über die Hausärzte abgestrichen. Momentan stehen die verschiedenen Wohngebäude unter Quarantäne und es besteht ein Besuchsverbot. Das Gesundheitsamt ermittelt die Kontaktpersonen und entscheidet gemeinsam mit der Lebenshilfe über die weiteren Maßnahmen.

Werbung

Quelle: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Werbung
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Frieden und Freiheit
  • Strom Privat MediumRectangle

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung