2.7 C
Mannheim
Sonntag, November 27, 2022
StartLandkreis HeilbronnHeilbronnHeilbronn - Fahrradparkhaus am Bahnhof – Dauernutzung möglich

Heilbronn – Fahrradparkhaus am Bahnhof – Dauernutzung möglich

Einparken in 18 Sekunden

Bis Mitte 2021 entsteht am Heilbronner Bahnhofsvorplatz ein vollautomatisches Fahrradparkhaus mit etwa 122 Plätzen für Fahrräder und Pedelecs. Wer sein Rad dort einstellen möchte – ­zum Beispiel während der Arbeitszeit oder über Nacht witterungs- und diebstahlsicher aufbewahren möchte – kann sich beim Amt für Straßenwesen melden. Die Abstellplätze können auf Dauer gemietet werden. Die Restplätze können Radler bei Bedarf vor Ort buchen.

Werbung

Eingelagert werden können alle Fahrräder mit den gängigen Maßen. Dazu werden die Räder bei der Einlagerung von Sensoren gescannt und identifiziert, danach dauert das eigentliche Einräumen der Räder nur noch 18 Sekunden. Dauernutzer erhalten einen speziellen Chip, mit dem ihr Rad erkannt wird. Zubehör wie Satteltaschen oder Körbe können an den Rädern bleiben. Loses Zubehör sollte vor dem Einlagern entfernt werden, da es sich bei Transport lösen könnte.

Die Mietkosten sind noch nicht fix, sie werden sich aber an dem Preis für die Fahrradboxen am Hauptbahnhof orientieren, die aktuell 67 Euro pro Jahr kosten. Zudem werden neben dem Fahrradparkhaus insgesamt 15 kostenfreie Sammelschließfächer für Zubehör wie Akkus oder Helme eingerichtet. Diese Schließfächer stehen allen Nutzern des Fahrradparkhauses zur Verfügung und können elektronisch angesteuert werden. Um einer missbräuchlichen Dauernutzung entgegen zu wirken, öffnen sich die Schließfächer nach 20 Stunden automatisch.

Miet-Interessenten können sich an das Amt für Straßenwesen wenden unter Telefon 07131 56-4434 oder E-Mail: stefan.papsch@heilbronn.de.

Quelle: Stadtverwaltung Heilbronn

Werbung
  • Frieden und Freiheit
  • Strom Privat MediumRectangle

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung