1.2 C
Mannheim
Mittwoch, Januar 27, 2021
Start Aktuell Änderung der Corona-Verordnung - Testpflicht für Besucher von Krankenhäusern und stationären Pflegeeinrichtungen

Änderung der Corona-Verordnung – Testpflicht für Besucher von Krankenhäusern und stationären Pflegeeinrichtungen

Am 11. Januar ist die neue Corona-Verordnung der Landesregierung in Kraft getreten. Sie sieht nicht nur weitere Kontakteinschränkungen vor, sondern auch eine generelle Testpflicht für Besucherinnen und Besucher von Krankenhäusern und stationären Pflegeeinrichtungen.

Das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises macht darauf aufmerksam, dass der Zutritt zu den genannten Einrichtungen nur noch mit einer FFP2- Maske und einem negativen Corona-Test gestattet ist. Wer dieser Pflicht nicht nachkommt, handelt ordnungswidrig. Ein Antigen-Test darf dabei höchstens 48 Stunden alt, ein PCR-Test höchstens drei Tage alt sein. Die Gesetzesvorgabe umfasst dabei auch externe Personen, die aus anderen Gründen in die Einrichtungen kommen, beispielsweise Ärztinnen und Ärzte, Physiotherapeuten oder Seelsorger, aber auch Handwerker, Reinigungskräfte und Lieferanten.

Auch das Personal von stationären Einrichtungen für Menschen mit Pflege- und Unterstützungsbedarf sowie von ambulanten Pflegediensten ist zum Tragen einer Atemschutzmaske, die FFP2- oder vergleichbaren Standard erfüllt, verpflichtet. Darüber hinaus ist das Personal zwei Mal pro Woche durch die Einrichtungen oder den Pflegedienst mit einem Antigentest zu testen.

Ausgenommen von dieser Regelung sind Gäste von Tagespflege-Einrichtungen. Sie müssen vor dem Aufsuchen der Tagespflege keine Testung vornehmen lassen.

Alle aktuellen Regelungen der Corona-Verordnung sind auf der Seite der Landesregierung zusammengefasst:

https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zucorona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/

Quelle: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisment -

Most Popular

Hockenheim – Hinter den Kulissen gegen Feuer gekämpft

Ursprünglich war alles ganz anders gedacht. Die Verabschiedung des langjährigen Feuerwehr-Gerätewarts Willi Achtstätter Ende Januar in den Ruhestand sollte als tolles Fest...

Öffentliche Sitzung des Technischen Ausschusses am 1. Februar

Am Montag, 1. Februar 2021, 17 Uhr,findet in der Stadthalle Hockenheim eine öffentliche Sitzung des Ausschusses für Technik, Umwelt und Verkehr...

Nachbarschaftliches Wärmekonzept am Astorhaus

Gemeinderat stimmt für höhere Investitionen zugunsten des Klimaschutzes Das historische Astorhaus bekommt eine zeitgemäße Heizung und mit...

Vorerst kein EhrungsabendStadt Walldorf sagt Veranstaltung coronabedingt ab

Der große Ehrungsabend der Stadt Walldorf für ehrenamtlich Engagierte und erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler, der für den 26. Februar vorgesehen war,...

Recent Comments