6.7 C
Mannheim
Samstag, Februar 4, 2023
StartAktuell HeadlineBayern - 26 von 65 infizierten Bewohnern eines Altenheimes starben - Drei...

Bayern – 26 von 65 infizierten Bewohnern eines Altenheimes starben – Drei über Hundertjährige waren stärker als Corona

Die Corona-Pandemie verschonte die Altenheime im Landkreis Haßberge nicht. Ob in Hofheim, in Haßfurt oder in Zeil. Im Hans-Weinberger-Haus verstarb rund ein Drittel der Bewohner. Viele Senioren überstanden die schwere Krankheit aber auch.

Positive Nachrichten: Drei über 100-Jährige überleben Covid-19

Werbung

Insgesamt 65 Bewohner und 45 Mitarbeiter des Hans-Weinberger-Hauses in Zeil am Main waren mit dem Coronavirus infiziert. Diese Zahlen gab die Arbeiterwohlfahrt als Träger des Seniorenheims in Zeil am Freitag (15. Januar 2021) bekannt.

In dem Haus hatte es vor Wochen einen Corona-Ausbruch gegeben. Mittlerweile ist das Seniorenheim wieder coronafrei. 26 der infizierten Bewohner starben. Noch zum Jahresende 2020 wurden alle Bewohner und Mitarbeiter negativ auf das Virus getestet, und die Senioreneinrichtung konnte coronafrei ins neue Jahr starten. Freilich bleibt dabei die Trauer über die Gestorbenen.

Besuche wieder möglich

Gleichwohl sind nun ab sofort wieder Besuche jeweils von Montag bis Freitag von 9 bis 15 Uhr möglich, jedoch weiterhin nur nach Anmeldung und mit negativem Testergebnis. Es besteht die Möglichkeit, im Hans-Weinberger-Haus einen Antigen-Schnelltest zu absolvieren. Zudem können neue Bewohner aufgenommen werden.

Weiterlesen im Original-Artikel unter: https://www.infranken.de/lk/hassberge/zeiler-altenheim-drei-ueber-hundertjaehrige-waren-staerker-als-corona-art-5149677

Quelle: infranken.de

Werbung
  • Frieden und Freiheit
  • Strom Privat MediumRectangle

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung