15.1 C
Mannheim
Mittwoch, Oktober 5, 2022
StartAllgemeinWiesloch - Fahrradparkhaus - Sichere Fahrradabstellmöglichkeiten in der Innenstadt

Wiesloch – Fahrradparkhaus – Sichere Fahrradabstellmöglichkeiten in der Innenstadt

Neues „Fahrradparkhaus“ in der Innenstadt in Betrieb

Die Stadt Wiesloch setzt das Konzept zur Verbesserung der Fahrradinfrastruktur und von E-Ladestationen für Rad/PKW in der Innenstadt schrittweise um. Insgesamt werden dafür jährlich rund 100. 000 Euro zur Verfügung stehen.

Werbung

Aktuell wurden sichere Fahrrad-Abstellmöglichkeiten in der GSG-Garage in der Hesselgasse geschaffen. Entstanden sind dort 20 Stellplätze, bzw. „Hänge“-Plätze, denn jeweils 10 Räder werden in einem Fahrrad-Karussell untergebracht. Jedes Abteil in diesem modernen System ist mit einem E-Bike-Lademodul ausgestattet und so konzipiert, dass die Räder sich gegenseitig nicht beschädigen können. Erdacht und installiert hat dieses neuartige System eine lokale Fachfirma aus Mühlhausen. Der neu eingezäunte Bereich hat ebenfalls Platz für zwei größere Lastenfahrräder oder andere Räder. Alle Stellplätze sind mit einer E-Lademöglichkeit, Staunetz für den Akku und Haken für Helme, Jacken etc. ausgestattet. Jeder der einen Fahrrad-Parkplatz mietet, kann mit einem Chip in die Garage gelangen, am Fahrrad-Karussell und auf den Stellplätzen müssen die Räder natürlich selbst gesichert werden. Eine Einweisung für das Fahrradkarussell wird durch die Stadt Wiesloch erfolgen.

Interessierte können einen Fahrrad-/E-Bike-Stellplatz in der Innenstadt anmieten, Pendler*Innen und Anwohner*Innen, die ihr Rad sicher abstellen wollen, können sich gerne bei der Stadt Wiesloch melden. Die Kosten belaufen sich auf 8 Euro pro Monat. Melden Sie sich per Mail an:

tiefbau@wiesloch.de, oder per Telefon unter: 06222/84-238. 

Text/Fotos: Stadtverwaltung Wiesloch

Werbung
  • Strom Privat MediumRectangle
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Frieden und Freiheit

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung