4.5 C
Mannheim
Samstag, Dezember 3, 2022
StartAktuell HeadlineLeimen - Pressemitteilung Nr. 3 nach Großeinsatz von Polizei und Rettungsdienstverletzter Person...

Leimen – Pressemitteilung Nr. 3 nach Großeinsatz von Polizei und Rettungsdienst
verletzter Person in Leimen am 22.05.2021

Leimen/ Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Im Zuge der weiteren Ermittlungen wurde auch der 34-Jährige vernommen und die Rechtsmedizin Heidelberg hinzugezogen. Insgesamt ergaben sich keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Es wird vielmehr nach derzeitigem Ermittlungsstand von Eigenverschulden ausgegangen. Der 34-jährige Mann wurde nach Abschluss der Maßnahmen und nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Heidelberg wieder auf freien Fuß gesetzt. Der Gesundheitszustand der 49-Jährigen ist unverändert. Die Ermittlungen dauern weiter an.

Werbung

Hier geht’s zu den Presseberichten Nr. 1 und 2 https://pressemeier.de/2021/05/22/leimen-verletzte-person-loest-grosseinsatz-der-polizei-und-rettungsdienste-aus/

Quelle: Presseportal.de

Foto: Pressemeier

Werbung
  • Strom Privat MediumRectangle

  • Frieden und Freiheit

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Strom Privat MediumRectangle

Am beliebtesten

Werbung