24.2 C
Mannheim
Samstag, September 25, 2021
Start Aktuell Headline Hockenheim - Corona-Impfung ohne Anmeldung

Hockenheim – Corona-Impfung ohne Anmeldung

Die Stadtverwaltung Hockenheim drückt im Kampf gegen das Coronavirus auf das Tempo. Deshalb bietet sie in Kooperation mit dem Rhein-Neckar-Kreis und dem Team der Stadthalle Hockenheim für interessierte Personen in Hockenheim und den HORAN-Gemeinden eine weitere Impfaktion an. Sie findet am Dienstag, 10. August, von 9.30 bis 15 Uhr in der Stadthalle Hockenheim statt. Eine vorherige Anmeldung ist bei Interesse nicht erforderlich. Das mobile Impf-Team verabreicht die Impfstoffe von Johnson und Johnson sowie von BioNTech.

 

Heranwachsende dieses Mal impfberechtigt

Kinder und Jugendliche im Alter ab zwölf Jahren können mit dem BioNTech-Wirkstoff geimpft werden. Dafür ist im Alter von 16 bis 17 Jahren eine formlose Einverständniserklärung der Eltern beim Impftermin vorzuweisen. Kinder im Alter von zwölf bis 15 Jahren dürfen nur in Anwesenheit einer erziehungsberechtigten Person geimpft werden.

 

Alle Interessenten können die erforderlichen Unterlagen (Anamnesebogen, Aufklärungsblätter, Einwilligung) vorab unter www.impfen-bw.de abrufen, ausfüllen und zur Impfung mitbringen oder in der Stadthalle Hockenheim vor Ort ausfüllen. Es wird jedoch darum gebeten, ein Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) mitzubringen. Darüber hinaus wird die Mitnahme der Versichertenkarte und des Impfpasses empfohlen, soweit vorhanden.

 

Die BioNTech-Zweitimpfung erfolgt dann drei bis sechs Wochen nach der Erstimpfung im Zentralen Impfzentrum des Rhein-Neckar-Kreis in Heidelberg.

Quelle: Stadtverwaltung Hockenheim

- Advertisment -
  • stellenanzeigen
    Stellenanzeigen

Most Popular

Heidelberg/BAB 5 zwischen AS Schwetzingen und Kreuz WalldorfWohnwagen umgekippt

Heidelberg (ots) Gegen 11.00 Uhr verlor der Führer eines Ford Kuga mit Wohnwagengespann die Kontrolle über seinen Anhänger, so dass...

Schüsse vor Gaststätte; sechs Personen verletzt; 20-köpfige Ermittlungsgruppe “Jakob” eingerichtet

Mannheim-Waldhof: Schüsse vor Gaststätte; sechs Personen verletzt; 20-köpfige Ermittlungsgruppe "Jakob" eingerichtet; Zeugen gesucht; Pressemitteilung Nr. 2 Mannheim-Waldhof (ots)

Mannheim-Waldhof: Schüsse an Gaststätte, mehrere Personen verletzt

Mannheim-Waldhof (ots) Am 25.09.2021 gegen 00.00 Uhr fielen vor einer Gaststätte in Mannheim-Waldhof Schüsse. Hierbei wurden mehrere Personen verletzt, die...

Wiesloch – Bürgerinformationsveranstaltung zum Radverkehrskonzept am 30.09.2021

Aktuell entwickelt die Stadt Wiesloch gemeinsam mit dem betreuenden Fachbüro ein Radverkehrskonzept. Aufgabe des Konzepts ist es den Radverkehr in Wiesloch insgesamt...

Recent Comments