18.3 C
Mannheim
Samstag, Juli 2, 2022
StartAktuell HeadlineUpdate - Wiesloch - Brand eines Wohnhauses - Großeinsatz von Polizei und...

Update – Wiesloch – Brand eines Wohnhauses – Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr; Pressemitteilung Nr. 1 und 2

Wiesloch, Rhein-Neckar-Kreis: Brand eines Wohnhauses; Pressemitteilung Nr. 2

Mannheim (ots)

Am Mittwochnachmittag geriet der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses aus noch ungeklärter Ursache in Brand. Durch die Rauchgase wurden 5 Bewohner leicht verletzt. Das Mehrfamilienhaus ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Die Bewohner des Anwesens wurden durch das Ordnungsamt Wiesloch im Nachbargebäude untergebracht. Der Adelsförster Pfad war für die Löscharbeiten bis 18.30 Uhr gesperrt und der Verkehr örtlich umgeleitet. Ein Brandermittler des Polizeirevier Wiesloch hat noch am Abend die Brandausbruchstelle begutachtet. Weitere Ermittlungen dauern an. Der geschätzte Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 150.000 Euro Die Feuerwehr war mit 12 Fahrzeugen und der Rettungsdienst mit 9 Fahrzeugen vor Ort. Die Polizei unterstützte mit weiteren 6 Funkstreifenwagen.

Werbung

Quelle: Presseportal.de

Ursprüngliche Meldung:

Wiesloch / Rhein-Neckar-Kreis (ots)

18.05.2022 – 16:30 Uhr

Derzeit kommt es im Adelsförster Pfad zu einem Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst. Grund ist ein Brand in einem Mehrfamilienhaus. Zeugen alarmierten kurz nach 16 Uhr die Rettungskräfte, da diese Flammen und eine erhebliche Rauchentwicklung ausgehend vom Dachstuhl des Hauses feststellten.

Die Straßenzüge rund um den Brandort sind gesperrt. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet. Die Feuerwehr bekämpft derzeit die Flammen. Nach ersten Erkenntnissen befinden sich keine Personen mehr im Gebäude.

Die Maßnahmen der Einsatzkräfte dauern weiter an; es wird nachberichtet.

Text: Presseportal.de

Fotos: Pressemeier

Werbung
  • Frieden und Freiheit
  • Sommer T-Shirts 2022 Frieden und Freiheit
  • Goldsparbox und Goldsparen

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung