4.5 C
Mannheim
Samstag, Dezember 3, 2022
StartBlaulicht MeldungenWiesloch - (B3/L594): Missachtung Rotlicht - Hoher Schaden durch Verkehrsunfall

Wiesloch – (B3/L594): Missachtung Rotlicht – Hoher Schaden durch Verkehrsunfall

Wiesloch / Rhein-Neckar-Kreis (B3/L594) (ots)

Am 14.02.2021, um 14:10 Uhr, ereignete sich an der Kreuzung B3 / L594 ein Verkehrsunfall mit Sachschaden in Gesamthöhe von ca. 15000EUR. Der 33-jährige Fahrer eines Opel befuhr die B3 von Bruchsal kommend in Richtung Heidelberg. An der Kreuzung B3/L594 zeigte die dortige Lichtzeichenanlage für ihn als Geradeausfahrer Grün. Ihm kam der 40-jährige Fahrer eines Ford entgegen, der im Kreuzungsbereich trotz angezeigtem Rotlicht nach links abbog und hierdurch die Vorfahrt des Opel-Fahrers missachtete. Es kam zum Zusammenstoß. Durch diesen wurde der Opel von der Fahrbahn abgewiesen und stieß gegen einen Ampelmasten. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Beide Fahrzeuge waren noch fahrbereit.

Werbung

Quelle: Presseportal.de

Werbung
  • Strom Privat MediumRectangle

  • Frieden und Freiheit

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung