5.6 C
Mannheim
Donnerstag, Januar 21, 2021
Start Aktuell Birkenau - Neue Informationen zu den vermissten jungen Männern - Update 21.10.20

Birkenau – Neue Informationen zu den vermissten jungen Männern – Update 21.10.20

Update 21.10.20

Birkenau
Hemsbach: Vermisste junge Männer angetroffen
Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung

Birkenau / Hemsbach (ots)

Die Öffentlichkeitsfahndung nach den beiden seit dem Wochenende vermissten jungen Männer im Alter von 18 und 19 Jahren aus Birkenau kann eingestellt werden.

Die Heranwachsenden konnten am Mittwochmittag (21.10.2020) kurz vor 12 Uhr im Bereich des Steinbruchs bei Weinheim von einer Streife des zuständigen Polizeireviers angetroffen werden. Im Rahmen der Personenkontrolle wurde die Identität der beiden eindeutig bestätigt. Es geht ihnen den Umständen entsprechend gut. Sie wurden für die weiteren polizeilichen Maßnahmen zur Wache gebracht.

Die Polizei bedankt sich bei allen an den Suchmaßnahmen Beteiligten sowie bei den Bürgerinnen und Bürgern für die zahlreichen Hinweise.


Birkenau-Hemsbach: Vermisste junge Männer seit dem Wochenende mehrfach gesehen Aktuell keine Hinweise mehr auf Not- oder Gefahrensituation

Birkenau / Hemsbach (ots)

Im Fall der beiden vermissten jungen Männer aus Birkenau (wir haben berichtet), geht die Polizei aktuell davon aus, dass sich die beiden nicht mehr in einer Gefahrensituation befinden.

Während der Such- und Ermittlungsmaßnahmen am Dienstag (20.10.2020) haben sich die Hinweise darauf verdichtet, dass sich die jungen Männer aus eigener Veranlassung heraus im Waldgebiet bei Hemsbach aufhalten dürften.

Bis in die Abendstunden fanden rund um Hemsbach Suchmaßnahmen statt. Hierbei hatte die Polizei auch mit Hilfe von Megafonen die jungen Männer direkt angesprochen. Eine Kontaktaufnahme ihrerseits erfolgte nicht. Auch eine Kontaktaufnahme zu Spaziergängern, die ihnen seit dem Wochenende begegnet waren, blieb aus.

Aufgrund der bisherigen Ermittlungen und der aufgenommenen Fährten der Suchhunde, ist derzeit davon auszugehen, dass die beiden Heranwachsenden zu Fuß unterwegs sind.

Hinweise auf eine mögliche Straftat oder eine noch andauernde Notsituation haben sich bislang nicht ergeben.

Die Ermittlungen der Polizei werden weiter fortgesetzt.

Quelle: Presseportal.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisment -

Most Popular

Schatthausen: Durchfahrtsstraße aktuell noch gesperrt (Stand ca. 22:20 Uhr)

Durchfahrtsstraße d.h. Ravensburgstrasse aktuell noch gesperrt - Kaminbrand Pelletheizung In einer Seitenstraße zur Ravensburgstrasse am Ortseingang von Baiertal kommend,...

Waibstadt – Am Schulzentrum mehrere Scheiben eingeworfen – Polizei sucht Zeugen

Waibstadt/Rhein-Neckar-Kreis (ots) Wie erst jetzt gemeldet, warfen in der Nacht von Freitag auf Samstag unbekannte Täter am Schulzentrum in Waibstadt...

Gesundheitsamt: 15 Personen in einer Brühler Alten- und Pflegeeinrichtung mit dem Coronavirus infiziert bzw. positiv auf das Coronavirus getestet

In einer Brühler Alten- und Pflegeeinrichtung wurden nach aktuellem Stand der Ermittlungen 15 Bewohnende positiv auf das Coronavirus getestet, teilt das...

Kurzfristige Sperrungen an der K 4190 zwischen Epfenbach und der L 532 bei Waldwimmersbach am Donnerstag

Straßenbauamt: Kurzfristige Sperrungen an der K 4190 zwischen Epfenbach und der L 532 bei Waldwimmersbach am Donnerstag, 21. Januar, wegen Baumfällarbeiten

Recent Comments