12.5 C
Mannheim
Freitag, September 30, 2022
StartAktuellFahrpläne der SWEG ändern sich

Fahrpläne der SWEG ändern sich

Die Entscheidung der baden-württembergischen Landesregierung die Schulen frühzeitig zu schließen, hat direkte Auswirkungen auf den Busverkehr der SWEG im Raum Wiesloch-Walldorf.

Ab 21.12.2020
Busse der SWEG fahren vorzeitig nach dem Ferienfahrplan
Verkehrsunternehmen reagiert auf die Entscheidung der Landesregierung, Schulen und
Kitas zu schließen.

Werbung

Die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) schränkt in Absprache mit den Aufgabenträgern ihre Bus-Verkehrsleistungen ein.

Grund dafür ist die Entscheidung der baden-württembergischen Landesregierung, die
Schulen und Kindertagesstätten von Mittwoch, 16. Dezember 2020, an zur Eindämmung des Corona-Virus zu schließen, wodurch sich eine deutliche Verringerung der Fahrgastzahlen ergeben wird. Bitte beachten Sie: Aufgrund der aktuellen Lage können sich jederzeit Änderungen ergeben. Die Kommunikation der Bus-Fahrplanänderungen übernimmt auch der jeweilige Verkehrsverbund.

Daneben gibt die SWEG folgende allgemeine Informationen
bekannt:

Von Montag, 21. Dezember 2020, an fahren SWEG-Busse nach dem Ferienfahrplan:

Des Weiteren schränkt die SWEG ihr Angebot an Busverkehrsleistungen an Wochenenden im Raum Wiesloch-Walldorf ein. Begonnen wird damit am Wochenende 19./20. DezemberDie Einschränkungen betreffen in der Regel Fahrten am Abend nach 19 Uhr.

Alle Fahrgäste werden gebeten, sich vor Fahrtantritt über ihre Busverbindungen zu
informieren.

Details zu den einzelnen Abfahrtszeiten und Anschlüssen der Bus-Linien stehen in Echtzeit in der VRN-Fahrplanauskunft unter www.vrn.de oder sind zu erfragen unter der VRN-Service-Nummer 0621 / 10 77 077.

Quelle: SWEG

Werbung
  • Frieden und Freiheit
  • Strom Privat MediumRectangle
  • Goldsparbox und Goldsparen

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung