25.9 C
Mannheim
Montag, Juli 4, 2022
StartAktuellNeckargemünd - Unbekannter legt Steine und Metallpfosten auf Gleise - Zeugenaufruf

Neckargemünd – Unbekannter legt Steine und Metallpfosten auf Gleise – Zeugenaufruf

Neckargemünd, Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Mit dem Schrecken davon gekommen sind am Sonntag der Zugführer sowie die Fahrgäste in der S-Bahn der Linie 5 in Richtung Aglasterhausen. Ein Unbekannter platzierte zwischen 13:15 Uhr und 13:44 Uhr offenbar absichtlich in der Nähe des Hauptbahnhofs Neckargemünd auf den Gleisen einen Metallpfosten samt Betonfundament. Der einfahrende Zugführer konnte ein Zusammenstoß nicht mehr rechtzeitig verhindern. Das Betonfundament wurde durchtrennt und zusammen mit dem Metallpfosten in ein angrenzendes Gleisbett geschleudert. Die Fahrgäste sowie der Zugführer blieben glücklicherweise unverletzt. An der S-Bahn und an den Gleisen entstand kein Schaden. Im Rahmen der Ermittlungen wurde bekannt, dass es am Vormittag offenbar zu einem ähnlichen Vorfall auf dem Gleisabschnitt zwischen Meckesheim und Mauer kam. Ein Unbekannter legte zu einem nicht näher bekannten Zeitpunkt, ca. 100 Meter vor dem Bahnhof Mauer, Steine auf die Gleise. Der Vorgang wurde erst nachträglich bei der Polizei bekannt. Auch in diesem Fall hatten die Fahrgäste und der Zugführer nochmal Glück. Dass ein Zusammenhang zwischen den beiden Taten besteht, ist wahrscheinlich und derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Zeugen, die Personen in der Nähe der Gleisabschnitte gesehen haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich umgehend beim Polizeirevier Neckargemünd unter der Tel.: 06223 92540 zu melden.

Werbung

Quelle: Presseportal.de

Werbung
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Sommer T-Shirts 2022 Frieden und Freiheit
  • Frieden und Freiheit

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung