10.4 C
Mannheim
Donnerstag, April 18, 2024
StartBlaulicht MeldungenAutobahnenHockenheim/BAB 6: Unfall mit leichtverletzter Person

Hockenheim/BAB 6: Unfall mit leichtverletzter Person

Hockenheim/BAB 6 (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag auf der A 6 bei Hockenheim wurde ein 30-jähriger BMW-Fahrer leicht verletzt. Ein 44-jähriger Mann war kurz vor12 Uhr mit seinem Sattelzug auf rechtem Fahrspur der A 6 in Richtung Mannheim unterwegs. Zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und dem Autobahndreieck Hockenheim musste er staubedingt bis zum Stillstand abbremsen. Ein 30-Jähriger, der mit seinem BMW auf der links danebenliegenden Fahrspur unterwegs war, wollte nun auf den rechten Fahrstreifen wechseln, übersah dabei den Sattelzug und prallte zunächst in die linke hintere Seite des Aufliegers. Danach drehte sich der BMW um die eigene Achse, prallte erneut in die Seite des Sattelzugs und kam schließlich vor dem Sattelzug, quer zur Fahrtrichtung, zum Stehen. Der 30-jährige Fahrer konnte trotz der massiven Beschädigungen am BMW noch selbständig aus dem Fahrzeug aussteigen. Er wurde jedoch nach Untersuchung durch Rettungskräfte zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sattelzug konnte wieder fahrfähig gemacht werden und seinen Weg unter Polizeibegleitung zunächst bis zum nächsten Parkplatz fortsetzen.

Werbung
Drohnenführerschein A2

Während der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten waren drei der vier Fahrspuren vorübergehend gesperrt und wurden bis 14 Uhr sukzessive wieder freigegeben. Es bildete sich ein Rückstau von bis zu 4 Kilometern Länge.

Quelle: Presseportal.de

Werbung
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Pressearbeit PR Agentur RPM
  • pressemeier
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • Goldankauf Wiesloch
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung