3.3 C
Mannheim
Donnerstag, Februar 29, 2024
StartAktuell HeadlineWiesloch - Martinshorn Info - Großaufgebot an Rettungskräften im PZN

Wiesloch – Martinshorn Info – Großaufgebot an Rettungskräften im PZN

Wiesloch – Zimmerbrand im Psychiatrischen Zentrum Nordbaden – eine Person leicht verletzt

Wiesloch/RNK (ots)

Am frühen Sonntagmorgen, um 01.15 Uhr, kam es in einem Zimmer des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden zu einem Brand, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Der Brand konnte durch das Personal schnell bemerkt und gelöscht werden. Die Ermittlungen zur noch unklaren Brandursache wurden von der Kriminalpolizei Heidelberg aufgenommen.

Werbung

Quelle: Presseportal.de


Pressemitteilung der Feuerwehr Wiesloch:

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es im PZN Wiesloch zu einem Brand in einem Patientenzimmer.

Die automatische Brandmeldeanlage des Gebäudes meldete den Brand gegen 01:15 Uhr und verständigte so die Werkfeuerwehr des PZN. Während das Personal des betroffenen Gebäudes Patienten in Sicherheit brachte und erste Löschmaßnahmen einleitete, führte die Meldung eines bestätigten Brandes zu einer Alarmstufen-Erhöhung für die Feuerwehr und den Rettungsdienst. Aus diesem Grund wurden zusätzlich zur Werkfeuerwehr PZN die Abteilungsfeuerwehren aus Wiesloch und Baiertal auf das Klinikgelände gerufen. Hinzu kam die Unterkreisführungsgruppe Wiesloch und die Schnelleinsatzgruppe Brand des DRK Wiesloch.

In Zusammenarbeit führten die Feuerwehren Nachlöscharbeiten im betroffenen Brandraum durch und unterstützten Maßnahmen zur Evakuierung der Patienten in sichere Bereiche des Gebäudes und ins Freie. Dort wurden die Patienten durch alarmiertes Personal des PZN und ein Großaufgebot des Rettungsdienstes betreut. Eine Person wurde vorsorglich zur weiteren Beobachtung in eine umliegende Klinik verbracht. Nachdem die betroffene Station mittels Einsatz von Hochdrucklüftern rauchfrei war, konnte die Station wieder belegt werden.

Zu den Einsatzmaßnahmen vor Ort erkundigten sich Kreisbrandmeister Udo Denz und sein Stellvertreter Patrick Janowski. Ebenso kamen Vertreter der PZN-Geschäfts- bzw. Klinikleitung an die Einsatzstelle.

Die Feuerwehren waren mit 13 Einsatzfahrzeugen und rund 50 Kräften im Einsatz.

https://www.feuerwehr-wiesloch.de/einsatzberichte/loeschzuganforderung-zimmerbrand-2/


Ursprüngliche Meldung:

Um kurz nach 1 Uhr wurden mehrere Feuerwehren sowie Rettungswagen, Notärzte und THW zu einem Einsatz im PZN in Wiesloch alarmiert.

Nach ersten Informationen handelte es sich um einen Brand in einem Zimmer welcher rasch gelöscht war. Eine Person wurde verletzt und behandelt.

Die Brandermittler der Kriminalpolizei sind auf dem Weg.

Fotos: Pressemeier

Werbung
  • Pressearbeit Agentur RPM
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Goldankauf Wiesloch
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung