10.5 C
Mannheim
Donnerstag, Februar 22, 2024
StartAktuell HeadlineHeidelberg - Umleitungen für Buslinien wegen Heidelberger Schlossbeleuchtung

Heidelberg – Umleitungen für Buslinien wegen Heidelberger Schlossbeleuchtung

Am Samstag, 4. Juni 2022, findet das erste Mal in diesem Jahr die Heidelberger Schlossbeleuchtung statt. Durch die damit einhergehenden Straßensperrungen kommt es auf einigen Buslinien zu Einschränkungen und Umleitungen. Außerdem werden einige Linien verdichtet und somit der Takt erhöht.

Linien 5, 23 und 35
Fahrgäste werden gebeten, die Umleitungen auf den Linien 5, 23 und 35 im Zuge der Baumaßnahme auf der Theodor-Heuss-Brücke sowie in der Brückenstraße zu beachten. Die Umleitungen bleiben auch während der Schlossbeleuchtung bestehen. Weitere Informationen stehen auf der rnv-Webseite zur Verfügung.

Linie 20

Die Buslinie 20 wird ab 21 Uhr bis Betriebsschluss in Fahrtrichtung S-Bf Altstadt ab der Haltestelle Peterskirche über den Schlossbergtunnel direkt zum S-Bf Altstadt umgeleitet.

Werbung

Die Haltestellen Oberer Fauler Pelz, Rathaus/Bergbahn und Neckarmünzplatz können nicht bedient werden und entfallen.

Linie 33
Die Buslinie 33 wird zwischen 21 Uhr und ca. 22:45 Uhr in Fahrtrichtung Ziegelhausen ab der Haltestelle Peterskirche über den Schlossbergtunnel direkt zum S-Bf Altstadt umgeleitet.

Die Haltestellen Oberer Fauler Pelz, Rathaus/Bergbahn und Neckarmünzplatz können nicht bedient werden und entfallen.

Linie 34
Die Buslinie 34 wird von 21 Uhr bis 23 Uhr in beiden Richtungen zwischen den Haltestellen Bismarckplatz und Stiftsmühle über Schlossbergtunnel und Schlierbacher Landstraße umgeleitet. Danach geht es weiter auf dem regulären Linienweg.

Es werden auf der Umleitungsstrecke alle Haltestellen bedient. Die Haltestellen Bergstraße, Alte Brücke Nord, Hirschgasse, Haarlass und Stift Neuburg können nicht bedient werden und entfallen.

Taktverdichtungen
Zur Erhöhung der Fahrgastkapazitäten werden verschiedene Stadtbahn- und Buslinien verdichtet.

Die Stadtbahnlinien 22 (nur bis Kranichweg/Stotz), 23 und 26 werden zwischen 22:30 Uhr und 1 Uhr des Folgetages auf einen 15-Minuten-Takt verdichtet. Auf der Stadtbahnlinie 5 werden zwischen Dossenheim Nord und Bismarckplatz einige Verstärkerzüge eingesetzt.

Die Buslinie 34 wird zwischen Bismarckplatz und Ziegelhausen ebenfalls auf einen 15-Minuten-Takt verdichtet. Die Buslinie 35 verkehrt zwischen Wieblingen und Neckargemünd in einem 30-Minuten-Takt.

Quelle: vrn

Werbung
  • Pressearbeit Agentur RPM
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Goldankauf Wiesloch
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung