6.6 C
Mannheim
Freitag, März 1, 2024
StartAktuell HeadlineHeidelberg: Erinnerung - Gleiserneuerung am Hans-Thoma-Platz beginnt

Heidelberg: Erinnerung – Gleiserneuerung am Hans-Thoma-Platz beginnt

Wie bereits informiert, erneuert die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) ab Montag, 8. August, bis einschließlich Sonntag, 11. September 2022, die Gleise des stark befahrenen Straßenbahn-Knotenpunkts Hans-Thoma-Platz in Heidelberg-Handschuhsheim. Mit der Maßnahme schließt die rnv die Gesamterneuerung des Straßenbahn-Knotenpunkts in Heidelbergs Norden ab.

In rund fünf Wochen ab Montag, 8. August, bis einschließlich Sonntag, 11. September, tauscht die rnv insgesamt drei Weichen und einen Gleisbogen im Bereich der Haltestelle Hans-Thoma-Platz aus. Bei den Arbeiten handelt es sich um eine abschließende Maßnahme, um den Straßenbahn-Knotenpunkt im Bereich Kreuzung Hans-Thoma-Platz/Berliner Straße/Rottmannstraße fit für den zukünftigen Straßenbahnbetrieb zu machen. Zeitgleich finden von Montag, 15. August, bis Freitag, 19. August, Gleis-Instandhaltungsarbeiten in der Dossenheimer Landstraße sowie, ebenfalls im Verlauf der Sommerferien, städtische Arbeiten an zwei Ampelanlagen im Bereich der Kreuzungen Berliner Straße/Rottmannstraße und Berliner Straße/Zeppelinstraße statt.

Werbung

Umleitungen und Ersatzverkehr für die Straßenbahnen
Die Gleisarbeiten haben Auswirkungen auf den Straßenbahnverkehr der Linien 5, 21, 24 und 26. Ausführliche Informationen zu Umleitungen und Ersatzverkehr sowie einen Informationsflyer der rnv finden Sie auf unserer Website www.rnv-online.de/hansthomaplatz2.

Auswirkungen auf den Individualverkehr
Von Freitag, 12. August, bis Sonntag, 14. August, werden die Gleise im Bereich der Überfahrt am nördlichen Ende des Hans-Thoma-Platzes in der Dossenheimer Landstraße getauscht. Der Überfahrtbereich wird für den Individualverkehr gesperrt. Bei hohen Temperaturen kann hier eine Verlängerung bis Dienstag, 16. August, notwendig sein, da sich der Abkühlprozess der einzubringenden Asphaltschichten deutlich verlängert.

Im Zeitraum ab Montag, 15. August, bis einschließlich Freitag, 19. August, werden die Fahrspuren der Dossenheimer Landstraße auf einer Länge von rund 50 Metern im Bereich der Alexander-Colin-Straße verengt und an der Gleisbaustelle vorbeigeleitet. Baustellenbedingt kann es auf der Straße gelegentlich zu einem kurzzeitigen Wegfall einer Fahrspur kommen.

Aufgrund der städtischen Arbeiten an zwei Ampelanlagen im Bereich der Kreuzungen Berliner Straße/Rottmannstraße und Berliner Straße/Zeppelinstraße kommt es zu Einschränkungen in der Berliner Straße. Zudem werden die Parkmöglichkeiten in angrenzenden Straßen, unter anderem aufgrund des Bus-Umleitungsverkehrs, eingeschränkt. Die Stadt Heidelberg informiert hierzu gesondert. Weitere Informationen finden Sie unter: www.heidelberg.de/baustellen.

rnv informiert digital und vor Ort
Die rnv informiert ihre Fahrgäste über Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, ihre Internetseite, die App „Start.Info“, den interaktiven Liniennetzplan unter netz.rnv-online.de sowie vor Ort über Fahrzeugdurchsagen und die digitalen Fahrgastinfo-Anzeiger an den Haltestellen. Zusätzlich finden im Vorfeld sowie an den ersten Tagen der Maßnahme groß angelegte Verteilungen eines Informationsflyers in den rnv-Bahnlinien 5, 21, 24 und 26 sowie an den Haltestellen Bismarckplatz, Handschuhsheim Burgstraße sowie zwischen Heiligenbergschule und Kapellenweg statt.

Symbolbilder der Gleisbaustelle am Hans-Thoma-Platz Anfang 2021 finden Sie (ganz unten auf der Seite) unter: www.rnv-online.de/pressebilder.

Quelle: rnv

Werbung
  • Pressearbeit Agentur RPM
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Goldankauf Wiesloch
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung