5.2 C
Mannheim
Dienstag, Dezember 6, 2022
StartBildungDer Oktober in der Stadtbibliothek Hockenheim hat Einiges zu bieten

Der Oktober in der Stadtbibliothek Hockenheim hat Einiges zu bieten

Am 8. Oktober wird wieder eine Kamishibai-Lesung diesmal aus „Das Alpaka muss Kacka“ abgehalten. Das kleine Alpaka muss sich dringend erleichtern, findet aber keinen geeigneten Platz dafür. Von verschiedenen Tieren erhält es Vorschläge, bis es einen guten Platz findet. Die Geschichte wird mit Din A3 großen Bildkarten erzählt und lädt die Kinder zum Gespräch ein. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eintritt ist ab 10:15 Uhr in der Stadtbibliothek im 1. OG. Im Anschluss erhalten die Kinder einen Stempel für Ihr Stempelheft.

Das Überraschungskino findet wieder am Mittwoch, dem 12. Oktober statt. Die kostenlosen Karten können ab zwei Wochen zuvor bis einen Tag vor Veranstaltung an der Kundentheke abgeholt werden. Kinder unter 10 Jahren benötigen eine Begleitperson. Einlass ist um 15:30, der Film beginnt um 16 Uhr. Der Titel des Films ist wie immer ein Geheimnis. Solltet Ihr verhindert sein, gebt uns bitte eine kurze Rückmeldung, damit die Plätze neu vergeben werden können.

Werbung

Am 14. Oktober liest, rätselt und unterhält Harald Schneider, der Autor der Palzki-Krimi-Reihe in der Stadtbibliothek Hockenheim. Diesmal ermittelt Hauptkommissar Palzki im Fall einer entwendeten Bibel von 1587. In dieser Bibel sollen geheime Schriftzeichen auf einen lang verschollenen Reliquienschatz der Stiftskirche in Neustadt an der Weinstraße hindeuten. In spannenden 80 Minuten wird eine lebendige Krimi-Lesung der Extraklasse mit viel Humor, überzeichneten Protagonisten und viel Lokalkolorit abgehalten. Die Lesung wird von der Buchhandlung Gansler mit einem Büchertisch begleitet. So können Sie sich direkt mit den Werken des Autors eindecken und zu Hause weiter schmökern. Die Lesung findet am 14. Oktober in der Stadtbibliothek Hockenheim statt. Beginn ist um 19 Uhr, Eintritt ab 18:30 Uhr. Die Karten sind ab sofort an der Kundentheke erhältlich und kosten jeweils 5 Euro.

Das Programm für das 4. Quartal der digitalen Geschichtenzeit steht fest. Hierzu könnt Ihr Euch einfach mit Eurer Email-Adresse anmelden. Ihr erhaltet dann alle 2 Wochen einen Link, mit welchem Ihr eine digitale Bilderbuchgeschichte zwei Wochen lang beliebig oft auf Eurem Endgerät (Handy, Tablet, Laptop, PC) abspielen lassen könnt. Ideal für unterwegs oder regnerische Tage. Das Angebot ist kostenfrei und kann jederzeit wieder abbestellt werden. Am 20. Oktober, einem Donnerstag, können sich die Erwachsenen Cineasten auf ein weiteres Event freuen. Im Classic Cinema wird ein Film des alten Hollywood in gemütlicher Atmosphäre abgespielt. Bei Popcorn, Snacks und Getränken können Sie den Alltag für eine kurze Zeit vergessen. Der Eintritt ist frei und die Karten können ab zwei Wochen vor der Veranstaltung an der Kundentheke abgeholt werden.

Der Eintritt ist ab 18:30 Uhr. Die Vorführung beginnt um 19 Uhr. Auch hier bleibt der Titel des Films bis zur Veranstaltung ein Geheimnis. Sollte der Termin nicht wahrgenommen werden, bitten wir um eine kurze Rückmeldung, um die Plätze neu vergeben zu können.

Am 22. Oktober, einem Samstag, wird für Kinder ab 3 Jahren wieder vorgelesen. In der Geschichte „In einem fernen Land“ wird von einer Gruppe Kinder berichtet, die ihre verhärmte Heimat verlassen und voller Hoffnung aufbrechen, in eine neue Heimat. Der schwierige Weg wird durch ihre Träume und Hoffnungen einfacher und die Gemeinschaft gibt ihnen Halt. Eine wunderschöne Geschichte über einen Neubeginn und die damit einhergehenden Probleme. Die Veranstaltung kann ohne Voranmeldung besucht werden und ist kostenfrei. Einlass ist ab 10:15. Die Veranstaltung beginnt um 10:30 Uhr. Im Anschluss an die Veranstaltung erhalten die Kinder einen Stempel in die Stempelkarte.

In der Woche vom 25.-29. Oktober kann für jedes MINT-Buch (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik), das ausgeliehen wird, ein Stempel an der Theke abgeholt werden. Habt Ihr zu jedem Themenbereich ein Buch ausgeliehen, also 4 insgesamt, erhaltet Ihr ein Geschenk. Viel Spaß beim Entdecken, Ausprobieren und Experimentieren. Bibliotheksausweise für Kinder und Schüler*Innen sind übrigens kostenlos. Mehr Informationen gibt es unter www.mintmagie.de.

Weitere Informationen erhalten Sie unter 06205 212451 / 06205 212452, stadtbibliothek@hockenheim.de, auf der Homepage der Stadtbibliothek www.bibliotheken.komm.one/hockenheim/ oder auf Instagram @stadtbibliothek.hockenheim und Facebook @StaBiHockenheim.

Quelle: Stadtverwaltung Hockenheim

Werbung
  • Strom Privat MediumRectangle

  • Frieden und Freiheit

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung