13.5 C
Mannheim
Freitag, Mai 24, 2024
StartBlaulicht MeldungenBetrugSchwetzingen: Phishing-Betrug über Verkaufsplattform

Schwetzingen: Phishing-Betrug über Verkaufsplattform

Schwetzingen (Rhein-Neckar-Kreis) (ots)

Am Dienstagabend meldete eine 34-Jährige über eine Verkaufsplattform Interesse an einem Angebot an und schrieb über den Chat der Plattform mit der vermeintlichen Verkäuferin. Man einigte sich und die Geschädigte signalisierte, bestellen und bezahlen zu wollen. Die Verkäuferin gab vor, die Bestellabwicklung direkt über die Plattform abzuwickeln und veranlasste, dass die Interessentin zwei E-Mails bekam, die dem Anschein nach, direkt von der Plattform kamen. Hierin wurde sie über einen Button aufgefordert, die Bezahlung zu bestätigen und danach ihre persönlichen Bankdaten einzugeben. Daraufhin erhielt sie noch eine vermeintliche SMS ihrer Bank, um die dazugehörige Online-Banking-App zu bestätigen. Am selben Abend konnte die 34-Jährige zwei Überweisungen – eine im vierstelligen und eine im dreistelligen Bereich – in ihrem Online-Banking feststellen, die sie nicht selbst getätigt hatte. Außerdem wurde Guthaben zwischen ihren verschiedenen Konten verschoben.

Ob die Überweisungen ggf. noch von der Bank zurückgeholt werden können, stand zum Berichtszeitraum noch nicht fest. Die Polizei warnt eindringlich davor, gerade bei Online-Käufen vorsichtig zu sein. Wählen Sie nur Bezahlwege, die Ihnen bereits vertraut sind. Geben Sie nie online oder am Telefon Ihre Bankdaten zusammen mit PIN oder Passwörtern preis.

Werbung

Quelle: Presseportal.de

Foto: Symbolfoto / Pixabay

Werbung
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • pressemeier
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl
  • Goldankauf Wiesloch
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • Pressearbeit PR Agentur RPM

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung