13.3 C
Mannheim
Sonntag, Mai 19, 2024
StartAktuell HeadlineSilvester in Deutschland eine relativ bittere Bilanz

Silvester in Deutschland eine relativ bittere Bilanz

Silvester in Deutschland

Silvester ist der Name des letzten Tages des Jahres im gregorianischen Kalender und wird in vielen Ländern, darunter auch in Deutschland, gefeiert. In Deutschland gibt es verschiedene Traditionen, wie Silvester gefeiert wird. Eine populäre Tradition ist es, sich mit Freunden und Familie zu treffen, um das neue Jahr zu begrüßen. Oft gibt es Feiern und Partys, bei denen Musik, Tanzen und gute Gespräche im Vordergrund stehen. Das gesellige Beisammensein eben. Die letzten beiden Jahre war dies durch die Corona-Verordnungen nur bedingt möglich.

Eine weitere beliebte Tradition an Silvester in Deutschland ist das Anzünden von Feuerwerkskörpern und Raketen. Viele Menschen kaufen sich spezielle Silvesterfeuerwerk-Pakete und genießen das Spektakel der bunt leuchtenden Explosionen am Himmel. Ein weiteres Brauchtum an Silvester ist das gemeinsame Anschauen von Silvester-Feuerwerks-TV-Sendungen im Fernsehen oder das Hören von Silvester-Musik.

In Deutschland gibt es auch viele Städte, in denen große Silvesterpartys und -veranstaltungen stattfinden, bei denen Tausende von Menschen zusammenkommen, um das neue Jahr zu begrüßen. In Berlin zum Beispiel findet jedes Jahr eine große Silvesterparty am Brandenburger Tor statt, bei der Live-Musik, Feuerwerk und andere Unterhaltung geboten wird.

Werbung

Es gibt viele Gründe, warum Menschen von Feuerwerk begeistert sein können. Einige mögliche Gründe sind:

  • Die visuellen Reize: Ein Feuerwerk kann sehr beeindruckend und atemberaubend sein, da es viele verschiedene Farben und Formen zeigt. Viele Menschen genießen es, diese visuellen Reize zu betrachten und sich davon faszinieren zu lassen.
  • Die Stimmung: Feuerwerk kann auch dazu beitragen, eine besondere Stimmung zu schaffen und besondere Anlässe wie Silvester oder Hochzeiten zu feiern.
  • Die Tradition: In vielen Kulturen ist Feuerwerk ein fester Bestandteil von Festen und Traditionen. Viele Menschen begeistern sich daher für Feuerwerk, weil es ein wichtiger Teil ihrer Kultur und ihrer Traditionen ist.
  • Das gemeinsame Erleben: Feuerwerk kann auch eine Möglichkeit sein, gemeinsam etwas zu erleben und zu genießen. Viele Menschen begeistern sich daher für Feuerwerk, weil es eine Möglichkeit bietet, Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen und gemeinsame Erinnerungen zu schaffen.

Gewalt, sexuelle Übergriffe, Diebstähle

Es ist natürlich sehr bedauerlich, wenn an Silvester oder zu anderen Zeiten Diebstähle, Gewaltdelikte oder sexuelle Übergriffe stattfinden. Solche Delikte sind inakzeptabel und können schwerwiegende Auswirkungen auf die Opfer haben. Es gibt verschiedene Maßnahmen, die zur Verhinderung von solchen Delikten beitragen können, wie beispielsweise die Erhöhung der Polizeipräsenz in bestimmten Gebieten, die Durchführung von Präventionskampagnen und die Stärkung von Sicherheitsmaßnahmen an öffentlichen Orten. Wenn Sie Zeuge eines solchen Delikts werden, sollten Sie unverzüglich die Polizei verständigen und alle verfügbaren Informationen bereitstellen, um den Täter zu identifizieren und zur Rechenschaft zu ziehen.

Wer mit Feuerwerk auf andere Menschen schießt, insbesondere auf Polizei und Rettungskräfte, muss bestraft werden. Die Politik ist zum Handeln aufgefordert.

Nicht die Böller sind das Problem, der Ruf nach einem Böllerverbot ist somit auch nicht zielführend.

Achtung, Reichelt! – Das ist Deutschland in der Silvesternacht 2022

Berlin: 150 Chaoten liefern sich Böller-Schlacht berichtet die BILD:

Bereits am Donnerstagabend explodieren Raketen, Böller und Batterien an de Pallasstraße in Schöneberg. Bis zu 150 Leute beschießen sich gegenseitig:

Focus online Bericht

„Raketen-und-Böller-Krieg“ berichtet WELT:

Berlin TV-Bericht WELT

Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) sprach von einer „bitteren Bilanz“ der Silvesternacht. „Chaoten und Gewalttäter haben mit einer massiven Brutalität Polizei- und Rettungskräfte attackiert, mit Böllern und Raketen beschossen, behindert, bedroht und in große Gefahr gebracht“, erklärte sie weiter.

Es geht um „fehlenden Respekt vor dem Staat statt um Feuerwerk“, kritisiert der CDU-Politiker Jens Spahn. Er macht eine gescheiterte Integrationspolitik mitverantwortlich für die Eskalation.

Krankenwagen wird angegriffen von Böllern
Randalierer wirft einen Feuerlöscher auf die Windschutzscheibe eines Rettungswagens

Mit dem Motorrad durch Berlin an Silvester:

Berlin am Tag danach:

Alle Jahre wieder, so war das vor zwei Jahren:

BILD – Kugelbomben-Böller explodiert in Neukölln | Silvester-Krieg in Berlin

In Berlin-Neukölln am Hermannplatz war die Lage in der Silvesternacht 2020 unbegreiflich. Mit Böllern und Schreckschusspistolen wurde wild um sich geschossen, so die BILD damals.

Hannover

Unschöne Szenen werden auch aus Hannover berichtet. „Einige Chaoten werfen Böller in die Menschenmenge. Andere schießen Raketen quer über den Platz. Eine detoniert zwischen einer Familie mit mehreren Kindern.“ berichtet die Hannoversche Allgemeine Zeitung (HAZ).

Stuttgart

Der SWR berichtet: „Nach den Silvesterfeiern haben Innenministerium und Polizei in Baden-Württemberg eine weitgehend positive Bilanz gezogen. Innenminister Thomas Strobl (CDU) sprach von Silvester-typischen Einsätzen. Es sei „aus polizeilicher Sicht ein normales Silvester“ gewesen.“

Leipzig

Ein 17-Jähriger ist in Leipzig in der Silvesternacht beim Einsatz von Pyrotechnik schwer verletzt worden und später im Krankenhaus gestorben.

Frankfurt am Main

In Frankfurt brennt ein Supermarkt nieder. Durch einen Scheibeneinwurf mittels brennbaren Gegenstand als Brandursache wurde der Brand ausgelöst. Zwei Tatverdächtige konnten ermittelt werden. Die Feuerwehr schätzt den Schaden auf 100.000 Euro. In einigen Stadtteilen und dem Zentrum Frankfurts sollen gezielt Feuerwerkskörper auf andere Menschen abgeschossen worden sein.

Die Kölner Silvesternacht 2015

Mehr als 500 Frauen wurden in der Kölner Silvesternacht am 31.12.2015 Opfer sexueller Gewalt. Viele Täter kamen aus den Maghreb-Staaten. Wie konnte es dazu kommen? Warum war diese Nacht auch ein „Turning Point“ für Deutschland? Die 3-teilige Doku zeigt die gesellschaftlichen und politischen Zusammenhänge. Exponierte Journalisten, Täter, Opfer, Helfer, Politiker und der Einsatzleiter ordnen die Ereignisse aus unterschiedlichen Perspektiven ein.

Ganz Deutschland diskutierte über die Silvesternacht und ihre Folgen. In Köln, Hamburg und anderen Städten gab es massive Übergriffe auf Frauen. Hunderte Opfer wurden missbraucht und bestohlen. SPIEGEL TV hat mit Tätern und Opfern über diese und viele andere Nächte gesprochen:

Feuerwerkskörper sind kein Spielzeug

Feuerwerkskörper sind nicht als Waffen gedacht und sollten auch nicht als solche verwendet werden.

Es ist möglich, dass Feuerwerkskörper zu Bränden führen können, wenn sie nicht sicher und verantwortungsvoll gehandhabt werden. Feuerwerkskörper enthalten chemische Stoffe, die bei der Verbrennung entstehen, und können daher leicht Feuer fangen oder sogar explodieren, wenn sie nicht sorgfältig gelagert und gehandhabt werden.

Um die Gefahr von Bränden durch Feuerwerkskörper zu minimieren, ist es wichtig, dass sie sicher und verantwortungsvoll gezündet und gelagert werden. Es ist wichtig, die Anweisungen auf der Verpackung sorgfältig zu befolgen und darauf zu achten, dass sie nicht in der Nähe von leicht entflammbaren Materialien wie Papier, Stoff oder Gras gezündet werden. Es ist auch ratsam, einen Feuerlöscher in der Nähe zu haben, falls es doch zu einem Brand kommen sollte. Wenn man sich unsicher fühlt, sollte man auf Feuerwerkskörper möglicherweise ganz verzichten und stattdessen andere Arten der Silvesterunterhaltung wählen.

Aktuelle Meldungen Silvesternacht 2022/2023:

  • Ein 42-Jähriger wurde beim Hantieren mit aus dem Internet bestellten Böllern so schwer verletzt, dass ihm beide Unterarme amputiert werden müssen.
  • In Schleiz-Crispendorf im Saale-Orla-Kreis verlor ein 21-Jähriger bei einem Unfall mit einem Sprengkörper seine Hand. Die illegale Kugelbombe sei direkt beim Entzünden explodiert.
  • In Sachsen-Anhalt sprengt sich ein Mann die Hand beim Zünden eines Böllers komplett weg und verliert sein linkes Augenlicht.
  • In Dreieich bei Offenbach kam es zu einem Angriff auf die Feuerwehr: Ein 19-Jähriger hat zwei Feuerwehrleute mit Reizgas angegriffen und verletzt.
Einsatz-Report24 – Das traurige Protokoll der Silvesternacht Berlin
achse:ostwest
Julian Reichelt – So lügt die Tagesschau über die Gewalt von Migranten in der Silvesternacht!

Quellen und weiterführende Informationen:

https://www.bz-berlin.de/berlin/tempelhof-schoeneberg/pyro-prahlerei-eskaliert-gruppen-attackieren-sich-mit-boellern

https://www.freiewelt.net/blog/chaos-silvester-2022-buergerkriegsaehnliche-zustaende-mitten-in-deutschland-10091863

https://www.radioleipzig.de/beitrag/nach-unfall-mit-pyrotechnik-17-jaehriger-leipziger-stirbt-in-silvesternacht-754123

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/silvester-bilanz-in-bw-100.html

https://www.hessenschau.de/panorama/silvesternacht-in-hessen-kleinere-braende-und-viele-einsaetze-von-rettungsdiensten-und-polizei-v11,bilanz-silvesternacht-100.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Sexuelle_%C3%9Cbergriffe_in_der_Silvesternacht_2015

https://www.berliner-zeitung.de/news/silvester-randale-spahn-macht-fehlende-integration-dafuer-verantwortlich-li.303152

https://www.rtl.de/cms/joerg-zajonc-zur-silvester-randale-5023364.html

Werbung
  • Goldankauf Wiesloch
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • pressemeier
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Pressearbeit PR Agentur RPM

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung