22.2 C
Mannheim
Dienstag, Juni 25, 2024
StartBlaulicht MeldungenWiesloch - Nach Unfall Auto stehen lassen und geflüchtet - Zeugen gesucht!

Wiesloch – Nach Unfall Auto stehen lassen und geflüchtet – Zeugen gesucht!

Wiesloch (ots)

Am frühen Sonntagmorgen gegen 04 Uhr verunfallte in der Höllgasse eine derzeit noch unbekannte Autofahrerin oder ein unbekannter Autofahrer alleinbeteiligt, flüchtete anschließend zu Fuß und ließ das Auto zurück.

Eine Zeugin wurde auf den Unfall aufmerksam und verständigte die Polizei. Ersten Ermittlungen zufolge kam der oder die Unbekannte mit einem silbernen Mercedes von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Laternenmast. Mehrfach soll die Autofahrerin oder der Autofahrer versucht haben, das verunfallte Fahrzeug zurückzusetzen, was jedoch aufgrund der starken Beschädigung misslang. Im weiteren Verlauf soll der oder die Unbekannte schließlich zu Fuß geflüchtet sein und das demolierte Fahrzeug zurückgelassen haben. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von mehr als 8.000 Euro.

Werbung
Drohnenführerschein A2

Ob der oder die Flüchtige bereits zuvor weitere Verkehrsteilnehmer geschädigt oder gefährdet hat, ist noch unklar. Daher sucht das Polizeirevier Wiesloch Zeugen sowie Geschädigte, welche sachdienliche Hinweise zum Verhalten oder zur Fahrerin/zum Fahrer selbst geben können und bittet diese, sich unter der Telefonnummer 06222/5709-0 zu melden.

Quelle: Presseportal.de

Werbung
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl
  • Pressearbeit PR Agentur RPM
  • pressemeier
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • Goldankauf Wiesloch
  • Goldsparbox und Goldsparen

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung