18.4 C
Mannheim
Dienstag, Mai 21, 2024
StartAktuell HeadlineDie weibliche D-Jugend der TSG Wiesloch wird Bezirksmeister 2023

Die weibliche D-Jugend der TSG Wiesloch wird Bezirksmeister 2023

Es ist geschafft! Die weibliche D-Jugend der TSG Wiesloch wird Meister in der Bezirksliga Eins, nachdem sie am Sonntag, den 26.3.23, gegen den SC Sandhausen gewonnen hat. Während der Saison konnten sich die Mädels gegen fast all ihre Gegner durchsetzen, lediglich eine Niederlage gegen den HC Mannheim-Vogelstang mussten sie in Kauf nehmen. Bis zum letzten Spieltag war es jedoch trotzdem ein Kampf um die Tabellenspitze, den die Mädels letzten Endes für sich entscheiden konnten. Verdient konnten sich die Mädels der TSG nach dem Anpfiff in Sandhausen als Bezirksmeister betiteln- die Freude auf Seiten der Spieler, Trainer und Zuschauer war groß!

Das letzte Spiel der Saison startete um 10:30 Uhr in Sandhausen. Für manche vielleicht ein bisschen früh, besonders durch die Zeitverschiebung, aber die Mädels starteten trotzdem motiviert in die Partie. Die Tribüne war mit Wieslocher Zuschauern gefüllt, die die Mädels tatkräftig unterstützten und anfeuerten. Allen war klar, dass sie nur noch ein Sieg vom Titel trennt, dementsprechend gespannt waren alle und hofften auf einen positiven Ausgang. Die Mädels ließen sich davon nicht beirren und zeigten, was sie drauf hatten. Besonders in der Abwehr kämpften sie und kassierten lediglich 6 Gegentore in der ersten Halbzeit. Im Angriff versuchten sie durch Einläufer und ein abgestimmtes Zusammenspiel die Abwehr zu überwinden, was ihnen im Laufe der ersten Halbzeit immer besser gelang. Mit dem Treffer von Tarja zum 6:15 gingen die beiden Mannschaften in die Halbzeit. Nach der Pause dauerte es etwas bis wieder die ersten Tore f ielen. Als die TSG dann aber wieder in Schwung kam, konnten sie ihre Führung zu einem 6:19 ausbauen. In der Abwehr kämpften sie weiter, da der SC Sandhausen nicht locker lies und immer wieder den Torabschluss suchte. Die Zusammenarbeit der wilden 6 und Pauline im Tor war super abgestimmt, weshalb die Gegner die Abwehr der TSG nur schwer überwinden konnten. Das letzte Tor für die TSG erzielte Sophie, wodurch nach dem Abpfiff 11:22 als Endergebnis auf der Anzeigetafel stand. Die Freude über den Sieg und die gewonnene Meisterschaft war/ist riesig und die Mädels machten einen Freudentanz und grinsten über das ganze Gesicht. 

Nach dem Spiel gab es noch Muffins und Caprisonne für alle, um gemeinsam mit allen Zuschauern den Ausgang des Spiels und der Saison zu feiern. Auf diesem Wege nochmal ein großes Dankeschön an alle Eltern, egal ob als Zeitnehmer, Sekretär, Fahrer, Bäcker oder als Zuschauer, wir wussten, wir konnten uns immer auf eure Unterstützung verlassen, was wirklich super war!

Werbung

Wir als Trainerinnen sind super stolz auf euch Mädels und auf das, was ihr in der Saison geleistet habt. Egal, ob im Training oder bei den Spielen, wir hatten immer einen riesigen Spaß mit euch und freuen uns, euren Meistertitel mit feiern zu dürfen! Bleibt alle weiter so motiviert, kämpferisch und gesprächig– ihr seid echt ein tolles Team!

Gespielt haben: Pauline Hahne, Sena-Nur Öztürk, Anna Kuhfuss (1), Madita Baumann (6), Jule Hahne (3), Sophie Jaworek (2), Tarja Gaber (2), Lies Bender (8), Selin Akbas und Martha Kummerow

Es fehlten: Laura Rodenbusch, Lina Aldinger, Olimpia Hrynkiewicz und Vanessa Hrynkiewiczu

Bild/Text: TSG Wiesloch Handball

Werbung
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • Pressearbeit PR Agentur RPM
  • pressemeier
  • Goldankauf Wiesloch
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung