13.3 C
Mannheim
Sonntag, Mai 19, 2024
StartAktuellLadenburg/Mannheim – Mit 2,4 Promille Verkehrszeichen und Begrenzungspfosten umfahren

Ladenburg/Mannheim – Mit 2,4 Promille Verkehrszeichen und Begrenzungspfosten umfahren

Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer meldete am Montag gegen 12.15 Uhr das auffällige Fahrverhalten eines weiteren Verkehrsteilnehmers, der mit seinem BMW vor ihm fuhr. Der Zeuge beobachtete auf der Fahrtstrecke von Ladenburg bis an den Flughafen Mannheim-Neuostheim die ungewöhnliche Fahrweise und alarmierte die Polizei. Der 63-jährige Fahrer konnte einer Personen- und Fahrzeugkontrolle unterzogen werden.

Hierbei fiel sofort ein deutlicher Alkoholgeruch auf. Ein freiwilliger Alkoholtest zeigte ein Ergebnis von stolzen 2,4 Promille. Auf der zurückgelegten Fahrtstrecke überfuhr der 63-Jährige ein Verkehrsschild und auf dem P+R beim Flugfeld Mannheim-Neuostheim einen Begrenzungspfosten. Er verursachte hierbei einen Schaden in Höhe eines dreistelligen Betrages. Sein BMW wies ebenfalls Beschädigungen auf, die in Höhe eines fünfstelligen Betrages liegen dürften.

Der 63-Jährige musste seinen Führerschein bei den Polizeibeamten lassen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. Die Ermittlungen werden durch den Verkehrsdienst Mannheim geführt.

Werbung
Werbung
  • pressemeier
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • Goldankauf Wiesloch
  • Pressearbeit PR Agentur RPM

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung