1.2 C
Mannheim
Mittwoch, Januar 27, 2021
Start Aktuell Headline Ab Montag - In Bayern muss im Nahverkehr und beim Einkaufen künftig...

Ab Montag – In Bayern muss im Nahverkehr und beim Einkaufen künftig eine FFP2-Maske getragen werden.

In Bayern muss im Nahverkehr und beim Einkaufen künftig eine FFP2-Maske getragen werden. Das soll helfen, die Infektionszahlen zu senken. Was können diese Masken? Ein Überblick.

Bayern macht mal wieder den Vorreiter: Im Freistaat gilt vom kommenden Montag an eine Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken im öffentlichen Nahverkehr und im Einzelhandel. Das hat das Kabinett am Dienstag in München beschlossen.

Ministerpräsident Markus Söder (CSU) sagte, die “normalen Community-Masken” seien in der Corona-Pandemie zum Schutz der anderen. FFP2-Masken schützen auch den Träger selbst. Ziel sei, die Sicherheit im öffentlichen Personennahverkehr und im Handel zu verbessern.

Wer bezahlt die teureren Pflichtmasken?

Bereits Mitte November hatte die Bundesregierung angefangen, besonders gefährdete Gruppen mit diesen Masken auszustatten. Nach dem damaligen Beschluss von Bund und Ländern sollten diese Menschen insgesamt 15 vergünstigte FFP2-Masken pro Person bekommen. Rechnerisch also eine Maske pro Winterwoche. Seit 1. Januar können Menschen über 60 und chronisch Erkrankte in Apotheken zweimal je sechs Masken mit einem Eigenanteil von jeweils 2 Euro bekommen. Diese sollen über Gutscheine der Krankenkassen verteilt werden.

Alle anderen müssen sich dem Anschein nach erstmal selbst mit Masken versorgen: Die SPD in Bayern fordert zwar, der Staat solle FFP2-Masken “allen Menschen möglichst zur Verfügung stellen”, vom Gesundheitsminister Klaus Holetschek (CSU) heißt es aber mit Blick auf 

Weiterlesen mit dem Link zu ZDF.de

https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/corona-ffp2-masken-sicherheit-100.html

Text/Quelle: ZDF.de

Foto: Pixabay

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisment -

Most Popular

Hockenheim – Hinter den Kulissen gegen Feuer gekämpft

Ursprünglich war alles ganz anders gedacht. Die Verabschiedung des langjährigen Feuerwehr-Gerätewarts Willi Achtstätter Ende Januar in den Ruhestand sollte als tolles Fest...

Öffentliche Sitzung des Technischen Ausschusses am 1. Februar

Am Montag, 1. Februar 2021, 17 Uhr,findet in der Stadthalle Hockenheim eine öffentliche Sitzung des Ausschusses für Technik, Umwelt und Verkehr...

Nachbarschaftliches Wärmekonzept am Astorhaus

Gemeinderat stimmt für höhere Investitionen zugunsten des Klimaschutzes Das historische Astorhaus bekommt eine zeitgemäße Heizung und mit...

Vorerst kein EhrungsabendStadt Walldorf sagt Veranstaltung coronabedingt ab

Der große Ehrungsabend der Stadt Walldorf für ehrenamtlich Engagierte und erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler, der für den 26. Februar vorgesehen war,...

Recent Comments