25.5 C
Mannheim
Donnerstag, August 18, 2022
StartMitteilungen der Städte und GemeindenHockenheimÖffentliche Sitzung des Werkausschusses am 14. April

Öffentliche Sitzung des Werkausschusses am 14. April

Am Mittwoch, dem 14. April 2021, 17 Uhr, findet im Bürgersaal des Rathauses eine öffentliche Sitzung des Werkausschusses statt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden darum gebeten, während dieser Sitzung eine Mund- und Nasenbedeckung zu tragen, sofern keine Befreiung durch eine ärztliche Bescheinigung mitgeführt wird. Die Stadtverwaltung Hockenheim folgt damit den allgemeingültigen Hygieneempfehlungen, um einen Beitrag zur Eindämmung des Coronavirus zu leisten.

Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:

1. Besucherfragen
2. Auftragsvergabe Rohbauarbeiten Werkhalle Aquadrom, Vorlage: 81/2021/200
3. Mitteilungen der Verwaltung
4. Anfragen aus der Mitte des Gremiums

Alle interessierten Bürger sind zur Sitzung herzlich eingeladen.
Die Beratungsvorlagen können auch vorab über das Bürgerinfoportal Session auf der Internetseite https://www.hockenheim.de/sitzungstermine abgerufen werden.

Barrierefreier Zugang eingeschränkt
Die Stadtverwaltung Hockenheim weist darauf hingewiesen, dass der Bürgersaal an diesem Tag möglicherweise aufgrund von Wartungs- und Reparaturarbeiten am Fahrstuhl im Eingangsbereich der Ottostraße nicht barrierefrei erreichbar ist. Eine Anmeldung für eine barrierefreie Teilnahme an der Sitzung muss zur besseren Planung vor dem Sitzungstermin erfolgen. Sie kann unter der Telefonnummer 06205 21-0 angekündigt werden.

Quelle: Stadtverwaltung Hockenheim

Werbung
Werbung
  • Frieden und Freiheit
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Sommer T-Shirts 2022 Frieden und Freiheit

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung