20.8 C
Mannheim
Freitag, Juli 1, 2022
StartAktuell HeadlineWildunfall Reilingen Kirrlach L556

Wildunfall Reilingen Kirrlach L556

Am Freitag kam es gegen 21:30 Uhr auf der L556 zwischen Reilingen und Kirrlach zu einem Verkehrsunfall, verursacht durch eine querende Wildschweinrotte.

Ein Renault Clio war in Fahrtrichtung Reilingen unterwegs, als eine Wildschweinrotte die Fahrbahn überquerte. Beim Versuch auszuweichen kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und fuhr rechts in den angrenzenden Wald, wo es mit kleineren Bäumen kollidierte.

Werbung

Der Fahrer erlitt hierbei leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst vorsorglich in ein Krankenhaus zur Untersuchung verbracht.

Die Suche nach einem verletzten Tier verlief zuerst ohne Ergebnis. Als dann doch kurz vor dem Abrücken der Feuerwehr eine Bache (weibliches Wildschwein) tot im Seitenstreifen entdeckt wurde. Das Tier wurde von dem derweil eingetroffenen Jagdpächter abtransportiert.

An dem Fahrzeug entstand Totalschaden.

Die Feuerwehr Reilingen war mit mehreren Fahrzeug vor Ort.

Text/Fotos: Pressemeier

Werbung
  • Frieden und Freiheit
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Sommer T-Shirts 2022 Frieden und Freiheit

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung