14.9 C
Mannheim
Dienstag, Juni 18, 2024
StartAktuellSchwetzingen - Nach Angriff am Bahnhof drei Verdächtige wegen versuchten Totschlags in...

Schwetzingen – Nach Angriff am Bahnhof drei Verdächtige wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft

Schwetzingen, Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde Haftbefehl gegen drei junge Männer im Alter von 18, 20 und 21 Jahren wegen des Verdachts des gemeinschaftlichen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung erlassen.

Werbung
Drohnenführerschein A2

Die drei Männer sollen gemeinsam in der Nacht vom 18. auf den 19. Juni 2021 in der Carl-Theodor-Straße, kurz vor der Unterführung am Bahnhof in Schwetzingen, auf zwei 18-Jährige getroffen und mit diesen in Streit geraten sein.

In der Folge soll es zu einer tätlichen Auseinandersetzung gekommen sein, in deren Verlauf einer der beiden 18-Jährigen durch die körperlichen Angriffe das Bewusstsein verlor. Erst nachdem er regungslos am Boden liegen blieb, sollen die Täter von ihrem Opfer abgelassen haben und gemeinsam von der Tatörtlichkeit geflüchtet sein.

Der Geschädigte erlitt durch Schläge und Tritte schwere Kopfverletzungen und musste stationär in einem naheliegenden Krankenhaus aufgenommen werden.

Sein Begleiter wurde durch die Übergriffe leicht verletzt.

Das Kriminalkommissariat Mannheim konnte im Rahmen der weiterführenden Ermittlungen drei Tatverdächtige im Alter von 18 bis 21 Jahren identifizieren und in der Folge festnehmen.

Am Freitagmittag, 25. Juni 2021 wurden die drei Männer dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Mannheim vorgeführt. Dieser erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim Haftbefehle gegen die drei Tatverdächtigen wegen des Verdachts des gemeinschaftlichen versuchten Totschlags in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung.

Anschließend wurden sie in verschiedene Justizvollzugsanstalten eingeliefert.

Die weiteren Ermittlungen zu der Tat dauern derzeit noch an.

Quelle: Presseportal.de

Werbung
  • Pressearbeit PR Agentur RPM
  • Goldankauf Wiesloch
  • pressemeier
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung