24.2 C
Mannheim
Samstag, September 25, 2021
Start Aktuell Rauenberg - Sprengung eines Geldautomaten im REWE Markt

Rauenberg – Sprengung eines Geldautomaten im REWE Markt

Rauenberg/Rhein-Neckar-Kreis: Sprengung eines Geldautomaten; Fahndung mit allen verfügbaren Kräften; Polizeihubschrauber im Einsatz; hoher Gebäudeschaden; Zeugen gesucht; Pressemitteilung Nr. 1
Rauenberg/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Mit allen verfügbaren Kräften fahndet die Polizei überregional nach den Tätern, die am frühen Freitagmorgen einen Geldautomaten in einem Einkaufszentrum in der Straße “Frankenäcker” sprengten. Dabei war auch ein Polizeihubschrauber eingebunden.

Die Detonation erfolgte kurz vor 3.30 Uhr. Die noch unbekannten Täter waren unmittelbar danach mit einem dunklen, hochmotorisierten Fahrzeug in Richtung A 6 und von dort möglicherweise in Richtung Mannheim/Frankfurt geflüchtet.

Ob Bargeld aus dem Automaten entwendet wurde, steht noch nicht fest. Der Sachschaden am Gebäude wird derzeit auf rund 100.000.- Euro geschätzt.

Die Zentrale Kriminaltechnik der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg ist derzeit mit der Spurensicherung befasst. Sie werden dabei von Sprengstoffexperten des Landeskriminalamts Stuttgart unterstützt. Auch ein Sprengstoffsuchhund der Polizeihundestaffel Walldorf ist dabei im Einsatz.

Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Zeugen, die Hinweise zur Tat, den Tätern und deren Fluchtfahrzeug sowie zur Fluchtrichtung geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621/174-4444 in Verbindung zu setzen.


Ursprünglicher Text:

Am Morgen um 3:26 Uhr wurde die Feuerwehr und Polizei durch einen Brandmeldealarm zu einem Rewe in Rauenberg alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass der Geldautomat gesprengt wurde. Eine sofort eingeleitet Fahndungsmaßnahme führte bisher nicht zu einem Erfolg. 500m Luftlinie zum Geldautomat befinden sich die Autobahnauffahrten der A6 in Richtung Mannheim/Walldorfer Kreuz und Heilbronn.

Die Entschärfer des Landeskriminalamtes sind aktuell auf dem Weg zum Einsatzort, um mögliche Gefahren auszuschließen

- Advertisment -
  • stellenanzeigen
    Stellenanzeigen

Most Popular

Heidelberg/BAB 5 zwischen AS Schwetzingen und Kreuz WalldorfWohnwagen umgekippt

Heidelberg (ots) Gegen 11.00 Uhr verlor der Führer eines Ford Kuga mit Wohnwagengespann die Kontrolle über seinen Anhänger, so dass...

Schüsse vor Gaststätte; sechs Personen verletzt; 20-köpfige Ermittlungsgruppe “Jakob” eingerichtet

Mannheim-Waldhof: Schüsse vor Gaststätte; sechs Personen verletzt; 20-köpfige Ermittlungsgruppe "Jakob" eingerichtet; Zeugen gesucht; Pressemitteilung Nr. 2 Mannheim-Waldhof (ots)

Mannheim-Waldhof: Schüsse an Gaststätte, mehrere Personen verletzt

Mannheim-Waldhof (ots) Am 25.09.2021 gegen 00.00 Uhr fielen vor einer Gaststätte in Mannheim-Waldhof Schüsse. Hierbei wurden mehrere Personen verletzt, die...

Wiesloch – Bürgerinformationsveranstaltung zum Radverkehrskonzept am 30.09.2021

Aktuell entwickelt die Stadt Wiesloch gemeinsam mit dem betreuenden Fachbüro ein Radverkehrskonzept. Aufgabe des Konzepts ist es den Radverkehr in Wiesloch insgesamt...

Recent Comments