12.5 C
Mannheim
Freitag, September 30, 2022
StartBlaulicht MeldungenWiesloch - Spielzeug löst Polizeieinsatz aus

Wiesloch – Spielzeug löst Polizeieinsatz aus

Wiesloch, Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am frühen Abend des 31.07.2021 beobachteten zwei aufmerksame Zeugen einen Mann, der auf dem Parkplatz eines Baumarktes offenbar mit einer Waffe hantierte. Sie konnten beobachten, dass der Mann ein Magazin in die Waffe einführte, die Waffe in einem Rucksack verstaute und sich vom Parkplatz entfernte. Aufgrund der Personenbeschreibung und einer sofort eingeleiteten Fahndung durch das Polizeirevier Wiesloch konnte der 46-jährige Mann in unmittelbarer Nähe einer Kontrolle unterzogen werden. Die vermeintliche Waffe stellte sich als eine Spielzeugpistole heraus. Aus der Entfernung war es nicht möglich, diese von einer scharfen Waffe zu unterscheiden. Gegen den Mann wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eröffnet da er eine sogenannte „Anscheinswaffe“ in der Öffentlichkeit geführt hatte.

Werbung

Die Polizei weist darauf hin, dass das Führen, also Tragen und Zeigen, einer solchen Spielzeugwaffe (z.B. Softairwaffen) in der Öffentlichkeit verboten ist und eine Ordnungswidrigkeit darstellt.

Quelle: Presseportal.de

Werbung
  • Frieden und Freiheit
  • Strom Privat MediumRectangle
  • Goldsparbox und Goldsparen

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung