19.2 C
Mannheim
Dienstag, August 16, 2022
StartBlaulicht MeldungenHoffenheim - Schwerer Verkehrsunfall Pressemitteilung Nr. 2

Hoffenheim – Schwerer Verkehrsunfall Pressemitteilung Nr. 2

Sinsheim (ots)

Die B 45 zwischen Zuzenhausen und Hoffenheim, die wegen eines schweren Verkehrsunfalls ab 12.30 Uhr voll gesperrt war, ist nach fast zwei Stunden seit 14.15 Uhr wieder frei. Nach rund einer Stunde wurde bereits ein Fahrstreifen freigegeben und der Verkehr konnte an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

Werbung

Wie die bisherigen Ermittlungen der Heidelberger Verkehrspolizei ergaben, war eine 75-jährige VW-Fahrerin von Zuzenhausen in Richtung Hoffenheim unterwegs, als sie gegen 12.20 Uhr nach dem Ortseingang von Hoffenheim, in einer Rechtskurve, aus bislang unbekannten Gründen, auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem entgegenkommenden 22-Jährigen Lkw-Fahrer zusammenstieß.

Dadurch wurde die 75-Jährige kurzfristig in ihrem Fahrzeug eingeklemmt, konnte jedoch von Ersthelfern schnell befreit werden. Sie wurde nach ihrer notärztlichen Behandlung mit einem Rettungswagen in eine Heidelberger Klinik gefahren. Der 22-jährige Fahrer des 18-Tonners blieb unverletzt.

Sowohl der totalbeschädigte VW als auch der nicht mehr farbereite Lkw wurden abgeschleppt. Der Gesamtschaden beträgt rund 30.000.- Euro.

Die Feuerwehren aus Hoffenheim und Sinsheim waren zur Bergung der Verletzten und der Fahrzeuge sowie zur Reinigung der Fahrbahn im Einsatz.

Quelle: Presseportal.de

Pressemitteilung Nr 1 unter:

https://pressemeier.de/2021/08/12/sinsheim-hoffenheim-schwerer-verkehrsunfall-b-45-zwischen-zuzenhausen-und-hoffenheim-voll-gesperrt/

Werbung
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Sommer T-Shirts 2022 Frieden und Freiheit
  • Frieden und Freiheit

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung