8.6 C
Mannheim
Mittwoch, Oktober 27, 2021
Start Blaulicht Meldungen Heidelberg-Neuenheim: Bücher in Brand gesetzt - Wer kann Hinweise geben?

Heidelberg-Neuenheim: Bücher in Brand gesetzt – Wer kann Hinweise geben?

Heidelberg (ots)

Während der Streifenfahrt wurden Beamte des Polizeireviers Heidelberg-Nord gegen 3 Uhr auf ein Feuer in der Ladenburger Straße aufmerksam. Mittig auf der Fahrbahn hatten Unbekannte knapp 15 Bücher abgelegt und diese angezündet. Mit Wasser aus einem nahgelegenen Brunnen konnte das Feuer von den Uniformierten schnell gelöscht werden. Ersten Ermittlungen nach stammen die Bücher aus dem städtischen Bücherregal, dass sich in unmittelbarer Nähe befindet. Wer den Brand legte ist bislang nicht bekannt. Hinweisgeber werden gebeten, sich unter 06221 4569 an die Ermittler zu wenden.

Quelle: Presseportal.de

- Advertisment -
  • stellenanzeigen
    Stellenanzeigen

Most Popular

Mannheim – Corona-Teststation in Brand gesteckt; zwei Tatverdächtige nach Fahndung vorläufig festgenommen

Mannheim: Corona-Teststation in Brand gesteckt; zwei Tatverdächtige nach Fahndung vorläufig festgenommen; kein politisches Motiv; Kripo ermittelt Mannheim (ots)

Hockenheim – Zähringerstraße gesperrt

Die Zähringerstraße in Höhe der Hausnummer 5 ist von Dienstag, 26. Oktober, bis voraussichtlich 5. November, wegen Bauarbeiten für den Straßenverkehr gesperrt....

Schwetzingen – „Abriss der alten Schimper-Schule ist in vollem Gange

Nachdem die Schülerschaft und die Lehrkräfte zu Beginn des neuen Schuljahres das neue Schulgebäude der Karl-Friedrich-Schimper Gemeinschaftsschule beziehen konnten, läuft nun der...

Mannheim/BAB 6 – Unfall – Rettungshubschrauber im Einsatz – Sperrung

Mannheim/BAB 6 (ots) Aufgrund eines Verkehrsunfalls ist die A 6 zwischen den Autobahnkreuzen Mannheim und Viernheim in Fahrtrichtung Frankfurt derzeit...

Recent Comments