30.4 C
Mannheim
Donnerstag, August 11, 2022
StartAktuell HeadlineWE ARE 1 WORLD“ - Kinderkunstausstellung mit der Partnerstadt Windsor

WE ARE 1 WORLD“ – Kinderkunstausstellung mit der Partnerstadt Windsor

„We are 1 world“ lautet das Motto der diesjährigen Internationalen Kinderkunstausstellung der Partnerstadt Windsor in Kanada. Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren waren aufgerufen, das Motto in gemalte Bilder umzusetzen. Neben Windsors Partnerstädten Fujisawa in Japan, Gunsan in Südkorea, Changchun in China, Coventry im Großbritannien und Santillo in Mexiko, nahm auch Mannheim wieder an der kreativen Herausforderung teil. Das farbenfrohe Ergebnis ist online zu sehen unter: https://www.youtube.com/watch?v=e1MS_8ez-TQ (Der Mannheimer Beitrag beginnt bei Minute 16.)

Da Corona die Organisation großer internationaler Veranstaltungen weiterhin einschränkt, verlegte die Stadt Windsor, wie schon im letzten Jahr, die Ausstellung in den virtuellen Raum. Das Ergebnis ist ein buntes Youtube-Video mit den Bildern der Kinder sowie Videoansprachen der Bürgermeister aus den Partnerstädten.

Fred Francis, Vorsitzender des Ausschusses für internationale Beziehungen Windsor, betont in seiner Ansprache im Video: „Kunst ist eine universelle Sprache, die uns erlaubt, kulturübergreifend zu kommunizieren. Sie hilft, Menschen und Ideen zusammenzubringen“.
Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz geht in seiner Videobotschaft auf das Motto der Ausstellung ein: „Wir sind eine Welt. Die Ausstellung bietet uns eine gute Gelegenheit, über uns und über die Welt, in der wir leben, nachzudenken.“ Dabei appelliert Kurz an die jungen Künstlerinnen und Künstler, die „Eine Welt“ zu achten und zu schützen und für gleiche Rechte und Möglichkeiten weltweit einzustehen. Sein besonderer Dank geht an die Organisatorinnen und Organisatoren der Ausstellung, die diese „inspirierende Idee, die Gedanken von Kindern sichtbar zu machen“ realisiert haben.

In Mannheim nahmen 24 Kinder teil. Viele Bilder entstanden in Mannheimer Horten und Betreuungseinrichtungen. Es beteiligten sich die Neckarstadt Kids, das Kinderhaus Kleine Riedstraße, der Hort an der Rheinauschule und der Hort an der Friedrich-Ebert-Schule. Ein herzliches Dankeschön geht an die unterstützenden Erzieherinnen und Betreuungspersonen und nicht zuletzt an die Kinder, die ihre ideenreichen Beiträge eingereicht haben.

Zusammenarbeit mit der Partnerstadt Windsor

Die Mannheimer Partnerstadt Windsor in Ontario ist die südlichste Stadt Kanadas, unmittelbar an der Staatsgrenze zu den USA. Die natürliche Grenze ist der Detroit River. Die Beziehungen zwischen Mannheim und Windsor gehen auf das Jahr 1979 zurück, als eine kanadische Delegation Mannheim besuchte. Am 14. April 1980 wurde bereits die Partnerschaftsurkunde unterzeichnet.

Aktuell arbeitet Mannheim mit Windsor im Rahmen eines EU-geförderten Verwaltungsaustauschs zusammen. International Urban and Regional Cooperation (IURC) ist das weltweit größte Kooperationsprogramm zwischen europäischen und außereuropäischen Städten und bietet Entscheidungsträgern auf kommunaler Ebene die Möglichkeit, sich zu vernetzen. Ziel ist es, innovative Ideen für eine nachhaltige und klimaneutrale Stadtentwicklung zu entwickeln und umzusetzen – im Grunde ein Anliegen, das sich auch in den Bildern der Kinderkunstausstellung „We are 1 world“ widerspiegelt.

Werbung

Bilder/Quelle: Stadtverwaltung Mannheim

Werbung
  • Frieden und Freiheit
  • Sommer T-Shirts 2022 Frieden und Freiheit
  • Goldsparbox und Goldsparen

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung