8.7 C
Mannheim
Samstag, April 20, 2024
StartBlaulicht MeldungenWiesloch/L723 - Auffahrunfall mit 5 leicht verletzten Personen

Wiesloch/L723 – Auffahrunfall mit 5 leicht verletzten Personen

Mannheim (ots)

Zu einem Verkehrsunfall mit 5 leichtverletzten Personen kam es am frühen Samstagmittag gegen 13:50 Uhr auf der L723 in Richtung Heidelberg in Höhe der Brücke über der B3. Nach bisherigem Ermittlungsstand fuhr eine 54-jährige Fahrerin eines PKW Renault aufgrund Unachtsamkeit auf einen an der Ampel wartenden PKW Fiat einer 56-Jährigen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fiat so stark beschleunigt, dass er einen vor ihm befindlichen PKW Skoda einer 22-Jährigen auf den davor verkehrsbedingt wartenden PKW Ford einer 36-Jährigen aufschob. Die 56-jährige Fahrerin des PKW Fiat wurde hierbei leichtverletzt und anschließend durch den hinzugerufenen Rettungsdienst, zur weiteren Untersuchung in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Neben dieser wurden die 22-Jährige Skoda-Fahrerin, sowie deren 22- und 23-jährigen Mitfahrer und die 36-jährige Fahrerin des PKW Ford leicht verletzt. Diese mussten jedoch nicht medizinisch versorgt werden. Zwei der vier beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch Abschleppdienste geborgen werden. Das Polizeirevier Wiesloch hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 12.000 EUR.

Quelle: Presseportal.de

Werbung
Drohnenführerschein A2
Werbung
  • pressemeier
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • Goldankauf Wiesloch
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Pressearbeit PR Agentur RPM
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung