9.1 C
Mannheim
Dienstag, April 16, 2024
StartBlaulicht MeldungenAlkoholisiertMühlhausen - Parkendes Fahrzeug gerammt und anschließend in Böschung geschleudert

Mühlhausen – Parkendes Fahrzeug gerammt und anschließend in Böschung geschleudert

Mühlhausen (ots)

Am 17.12.2021, gegen 18.30 Uhr, meldeten Verkehrsteilnehmer einen Verkehrsunfall in Mühlhausen. Hier befuhr ein 66-jähriger Fahrer eines Ford Transit die Speyrer Straße und kollidierte aus zunächst ungeklärter Ursache ungebremst mmit einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw Hyundai. In der weiteren Folge wurde der Ford abgewiesen, wodurch er eine Böschung hinunter geschleudert wurde. Dort stieß der Ford gegen eine Hausmauer einer dort ansässigen Firma, wo er zu Stehen kam. Schnell war die Ursache des Geschehens klar. Bei dem 66-jährigenunverletzten Unfallverursacher konnte im Rahmen der Unfallaufnahme ein Atemalkoholwert von 2,34 Promille festgestellt werden. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde einbehalten. Während der Schaden an der Hausfassade mit ca. 300,- Euro beziffert wird beläuft sich der Schaden am Ford auf ca. 8000,- Euro. Der 66-Jährige muss sich nun wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs und der Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Quelle: Presseportal.de

Werbung
Drohnenführerschein A2
Werbung
  • pressemeier
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Goldankauf Wiesloch
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl
  • Pressearbeit PR Agentur RPM

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung