8.7 C
Mannheim
Samstag, April 20, 2024
StartMitteilungen der Städte und GemeindenHockenheimHockenheim - Gebührenänderung bei Parkausweisen

Hockenheim – Gebührenänderung bei Parkausweisen

Die Verlängerung der Anwohnerparkausweise für das Jahr 2022 ist ab Montag, 10. Januar 2022, bei der Stadtverwaltung Hockenheim möglich. Sie können ab diesem Zeitpunkt im Bürgerbüro des Rathauses nach Vorlage des Fahrzeugscheines abgeholt werden. Der Parkausweis 2021 behält daher übergangsweise auch eine längere Gültigkeit. Er ist Coronaviurs bedingt bis Montag, 28. Februar 2022, nutzbar.

Für Bewohner der Birkenallee, der Continentalstraße 8 bis 42 (gerade Hausnummern), der Straße „In der Clamm“ 2 bis 50 (gerade Hausnummern), der Hardtstraße 1 bis 9, 108 und 110 und für Bewohner der Waldstraße können ebenfalls ab dem 10. Januar kostenlose Parkausweise beantragt werden.

Gebühren erhöhen sich

Werbung
Drohnenführerschein A2

Die Gebühren für die Anwohnerparkausweise erhöhen sich ab dem Jahr 2022 auf fünf Euro pro Monat. Das entspricht einer jährlichen Gebühr von 60 Euro, diese ist wie bisher mit Abholung gesamt zu zahlen. Der Ausweis kann nach wie vor nur als Jahresausweis ausgestellt werden. Die Gebührenanpassung ist die erste seit 15 Jahren.

Abholer der Parkausweise können das Gebäude nur nach vorheriger Terminvereinbarung (telefonisch oder online) mit dem Bürgerbüro betreten. Zudem gelten derzeit die 3G-Pflicht und das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung beim Betreten des Rathauses, sofern keine Befreiung durch ein ärztliches Attest mitgeführt wird. Des Weiteren sind die aktuell geltenden Hygieneregelungen zu beachten.

 Quelle: Stadtverwaltung Hockenheim

Werbung
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • pressemeier
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • Goldankauf Wiesloch
  • Pressearbeit PR Agentur RPM
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung