22.2 C
Mannheim
Dienstag, Juni 25, 2024
StartAktuell HeadlineUpdate - Handschuhsheim - Unfall zwischen Straßenbahn und Sprinter - erhebliche Verkehrsbehinderungen

Update – Handschuhsheim – Unfall zwischen Straßenbahn und Sprinter – erhebliche Verkehrsbehinderungen

Heidelberg-Handschuhsheim: Unfall zwischen Straßenbahn und Sprinter; beide Fahrer leicht verletzt; Pressemitteilung Nr. 2

Heidelberg-Handschuhsheim (ots)

Bei dem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag zwischen einer Straßenbahn und einem Sprinter, kurz vor 13 Uhr, in der Dossenheimer Landstraße, Höhe Burgstraße, wurden sowohl der Fahrer des Sprintes als auch der Straßenbahnfahrer leicht verletzt. Beide wurden zur Untersuchung in eine Klinik gebracht.

Die Verkehrspolizei Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Nach den ersten Erkenntnissen wollte der Sprinter-Fahrer nach links in die Burgstraße abbiegen und kollidierte mit der nachfolgenden in Richtung Hans-Thoma-Platz fahrenden Straßenbahn.

Werbung

Der Sprinter ist nicht mehr fahrbereit und muss abgeschleppt werden. Die Straßenbahn wurde aus dem Betrieb genommen und wird nach Abschluss der Unfallaufnahme ins Depot gefahren.

Der Gesamtschaden wird auf rund 15.000.- Euro beziffert.

Die Strecke dürfte bis spätestens 15.30 Uhr wieder frei befahrbar sein.

Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, werden gebeten, sich mit den Unfallexperten der Verkehrspolizei Heidelberg, Tel.: 0621/174-4111 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Nr. 1

Heidelberg-Handschuhsheim: Unfall zwischen Straßenbahn und Sprinter; Fahrer eingeklemmt und verletzt; erhebliche Verkehrsbehinderungen; Pressemitteilung Nr. 1

Heidelberg-Handschuhsheim (ots)

Wegen eines Verkehrsunfalls in der Dossenheimer Landstraße, Höhe Burgstraße, kommt es derzeit entlang der Dossenheimer Landstraße in beide Richtungen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Kurz vor 13 Uhr stießen eine Straßenbahn der Linie 5 und ein Sprinter, dessen Fahrer dadurch eingeklemmt wurde, zusammen. Mittlerweile wurde der Mann befreit und mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Die Unfallaufnahme sowie die Bergung der Fahrzeuge wird noch unbestimmt Zeit in Anspruch nehmen. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Bereich zu meiden und weiträumig zu umfahren.

Quelle: Presseportal.de

Werbung
  • pressemeier
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Goldankauf Wiesloch
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl
  • Pressearbeit PR Agentur RPM
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung