4.6 C
Mannheim
Freitag, März 1, 2024
StartAutobahnenA61Hockenheim - Unfall auf der BAB 61 mit Verkehrsbeeinträchtigung - Fahrer leicht...

Hockenheim – Unfall auf der BAB 61 mit Verkehrsbeeinträchtigung – Fahrer leicht verletzt und hoher Sachschaden

Hockenheim, Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Dienstagvormittag gegen 10:20 Uhr kam es auf der Autobahn BAB 61 von Heilbronn kommend auf der Überleitung in Fahrtrichtung Koblenz zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Sattelzug und einem Gespann der Autobahnmeisterei. Aufgrund der dortigen Wanderbaustelle befuhr das Gespann, bestehend aus einem Lkw mit Anhänger, in Schrittgeschwindigkeit den rechten von zwei Fahrstreifen. Ein am Anhänger angebrachtes Verkehrszeichen wies die nachfolgenden Verkehrsteilnehmer an, links am Gespann vorbeizufahren.

Werbung

Der nachfolgende Sattelzug-Fahrer erkannte die Situation nicht rechtzeitig und kollidierte mit dem Anhänger. Durch den Aufprall wurde der Anhänger der Autobahnmeisterei wiederum auf das Heck des LKWs geschoben. Der Lkw-Fahrer wurde hierbei leicht verletzt und nach erster Versorgung vor Ort mit einem Krankenwagen in eine Klinik verbracht. Es entstand ein Sachschaden im mittleren fünfstelligem Bereich. Der auffahrende Sattelzug musste abgeschleppt werden.

Während der Verkehrsunfallaufnahme kam es bis circa 13:00 Uhr zu Verkehrsbeeinträchtigungen, da der rechte Fahrstreifen gesperrt werden musste.

Quelle: Presseportal.de

Werbung
  • Pressearbeit Agentur RPM
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Goldankauf Wiesloch
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung