3.3 C
Mannheim
Donnerstag, Februar 29, 2024
StartAutobahnenA6Wiesloch/Rauenberg: Unfall mit Vollsperrung der BAB6 - Update

Wiesloch/Rauenberg: Unfall mit Vollsperrung der BAB6 – Update

Rhein-Neckar-Kreis (ots) – 09:10 – Unfallstelle geräumt

Auf Grund eines Unfalls gegen 07.30 Uhr auf der BAB 6 in Fahrtrichtung Mannheim nach der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg mit mehreren beteiligten Fahrzeugen, wurde die Fahrbahn bis 08.10 Uhr voll gesperrt. Ein LKW fahrer befuhr die mittlere Fahrspur und wollte im Verlauf auf die rechte Fahrspur wechseln. Hier befand sich ein PKW Fahrer, welchen er am Heck touchierte. Der PKW Fahrer kam ins Schleudern und wurde gegen die Betonwand abgewiesen. Hierbei wurde der PKW Fahrer leicht verletzt. Zur Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn vorübergehend gesperrt und konnte um 08.10 Uhr teilweise und um 08.55 Uhr vollständig freigegeben werden. In der Zeit der Sperrung wurden verkehrslenkende Maßnahmen eingeleitet.

Werbung
Drohnenführerschein A2

Update: Aktuell keine Vollsperrung

Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Wegen eines Unfalls auf der BAB 6 in Fahrtrichtung Mannheim nach der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg war die Autobahn an der Unfallörtlichkeit kurzzeitig voll gesperrt.

Wie die Polizei mitteilt ereignete sich ein Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen. Derzeit konnte die rechte Spur wieder dem Verkehr freigegeben werden.

Über Verletzungen der Beteiligten gibt es aktuell noch keine Informationen. Die Polizei bittet, Verkehrsteilnehmer, eine Rettungsgasse für Einsatzfahrzeuge zu bilden. Es entstand sich ein Stau von mehreren Kilometern. Die Polizei hat mit der Unfallaufnahme begonnen.

Quelle: Presseportal.de

Werbung
  • Pressearbeit Agentur RPM
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Goldankauf Wiesloch
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung