12.6 C
Mannheim
Samstag, Mai 18, 2024
StartAktuellSchweinebucht nimmt Formen an

Schweinebucht nimmt Formen an

Proben für den Weinheim-Krimi auf dem Alten Friedhof werden dichter – Karten für die Termine im Mai im Vorverkauf

Weinheim. Die beiden Männer stehen sich wie zwei Bären gegenüber, schauen sich tief in die Augen. Wer schlägt zuerst? Es sieht nach einem Showdown aus auf der kleinen Probebühne im Weinheimer Schlosskeller. Ist es auch. „Mehr wird aber nicht verraten“, schmunzelt Jeanette Rosen, Weinheimer Schauspielerin und gemeinsam mit Felicitas Vajna und Thomas Koob, Regisseurin des Weinheimer Lokal-Krimis „Schweinebucht“. Sie hat auch das Drehbuch geschrieben, das jetzt gerade in der Probephase nach und nach in Szene gesetzt wird.

„Das ist richtig spannend“, findet Weinheims Theaterchef Martin Grieb, der die Proben im Moment verfolgt und das Stück wachsen sieht. Er begleitet dieses außergewöhnliche Theaterprojekt von Anfang an.

Werbung

„Weinheim macht Theater“ – unter diesem Motto macht das Weinheimer Kulturbüro das Theatergenre zur Marke. Wichtiger Baustein dazu: Das Stück „Schweinebucht“, das im Mai mit reichlich Lokalkolorit an einem wirklich besonderen Ort an vier Tagen im Mai aufgeführt: Die Premiere ist am Donnerstag, 11. Mai, weitere Vorstellungen finden statt am 12., 13. und 14. Mai, Beginn jeweils 19.30 Uhr. Der Vorverkauf hat begonnen, die Proben gehen jetzt in die heiße Phase. Dazu hat das Kulturbüro den Schlosskeller reaktiviert und als Probekeller hergerichtet.

Erstmals verwandelt sich der Alte Friedhof an der Peterskirche dabei zur Freilicht-Theaterbühne. Die Veranstaltungstechnik dazu ist nicht einfach herzustellen, aber das macht die Kulisse umso reizvoller. Das Kulturbüro der Stadt arbeitet dazu mit Philipp Friedrich von FriedrichEvents zusammen. Die Stadt konnte die Volksbank Kurpfalz als Hauptsponsor gewinnen. Weitere Partner unterstützen das Projekt, zum Beispiel der Weinheimer Journalist, Designer und Künstler Christian Gräber, der bauzaungroße Kulissen gemalt hat – zum Beispiel vom Marktplatz.

Das Theaterstück „Schweinebucht“ ist von den Weinheimer Theaterprofis Vajna, Rosen und Koob in der Art eines „Bürgertheaters“ konzipiert. Das heißt, in einigen Neben- und Kleinrollen werden ambitionierte Laiendarsteller aus Weinheim eingesetzt. Dazu fanden auch schon Proben und Workshops statt. In die Hauptrollen werden in der Region bekannte und versierte Profis schlüpfen wie Thomas Koob selbst, aber auch zum Beispiel Riccardo Ibba und Boris Ben Siegel, der in der Region auch als Künstlerischer Leiter des Mannheimer Olive-Theaters bekannt ist. Zum Ensemble gehören unter anderem auch die Weinheimer Sängerin Susan Horn, Percussionist Thorsten Gellings und Akkordeonspieler Tim Strahl. Martin Grieb rät, sich rechtzeitig Tickets zu sichern, denn die Nachfrage ist groß – so ein Theaterstück ist in der Region ziemlich einzigartig.

Die Premiere ist am Donnerstag, 11. Mai, weitere Vorstellungen finden statt am 12., 13. und 14. Mai, Beginn jeweils 19.30 Uhr. Karten gibt es für 20 Euro bei der Tourist-Info am Marktplatz und im Kartenshop der DiesbachMedien sowie unter www.reservix.de.

Quelle: Stadtverwaltung Weinheim

Werbung
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl
  • pressemeier
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • Goldankauf Wiesloch
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • Pressearbeit PR Agentur RPM

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung