16.2 C
Mannheim
Sonntag, April 14, 2024
StartAllgemeinSchwetzingen - Vergabe der Abbrucharbeiten Herzogstraße 27

Schwetzingen – Vergabe der Abbrucharbeiten Herzogstraße 27

Die Herzogstraße 27 wird im Zuge der Sanierung der Herzogstraße 28 (Capitol) abgerissen. Die Mitglieder des Technischen Ausschusses stimmten der Vergabe der Abbrucharbeiten in Höhe von 98.636,18 EUR inkl. 19 % MwSt. an die Firma Oettinger GmbH zu.

Der Gemeinderat hatte bereits im September 2021 den Abbruch des Gebäudes beschlossen. Die Abbrucharbeiten konnten jedoch nicht wie vorgesehen im Anschluss an den Beschluss durchgeführt werden, da das Gebäude zunächst auf Schadstoffe untersucht werden musste. Zudem mussten Garagen von Motorrädern und Mobiliar freigeräumt werden. Die Ermittlung der Eigentümer gestaltete sich äußert schwierig. Zur Klärung von möglicherweise bestehenden Mietverträgen und verwendbaren Eigentumsnachweisen musste die Stadt einen Rechtsanwalt beauftragen.

Das Stadtbauamt hat alle Anlieger und Mieter über die vorgesehenen Abbrucharbeiten informiert und die Besonderheiten (Staubschutzmaßnahme) des direkt betroffenen Gebäudes Herzogstraße 27a in die Leistungsbeschreibung aufgenommen. Durch die notwendigen Staubschutzmaßnahmen hat sich auch die Kostenschätzung aus dem Jahr 2021 von rund 161.840,00 EUR auf rund 198.099,30 EUR erhöht.

Werbung

Vor dem Beginn und nach Ende der Abbrucharbeiten wird ein Beweissicherungsverfahren bei allen umliegenden Gebäuden durchgeführt. Soweit nicht anders beschrieben, erfolgten die Beschlüsse einstimmig. Die komplette Sitzung sowie die Vorlagen und Beschlüsse sind auch im Internet unter http://ratsinfo.schwetzingen.de

Quelle: Stadtverwaltung Schwetzingen

Werbung
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Pressearbeit PR Agentur RPM
  • pressemeier
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • Goldankauf Wiesloch

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung