9.1 C
Mannheim
Dienstag, April 16, 2024
StartBlaulicht MeldungenWiesloch - Radfahrer mit Pfefferspray attackiert. Polizei sucht Zeugen

Wiesloch – Radfahrer mit Pfefferspray attackiert. Polizei sucht Zeugen

Wiesloch/ Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Freitag traten gegen 23 Uhr zwei junge Männer einem 37-jährigen Radfahrer entgegen, der auf der Schwetzinger Straße unterwegs war. Durch die plötzliche Annäherung der Beiden, erschrak der 37-Jährige und kam zu Fall. Die Männer näherten sich dem am Boden Liegenden und sprühten ihm unvermittelt Pfefferspray ins Gesicht. Nach ersten Erkenntnissen geschah dies aufgrund vorausgegangener familiärer Streitigkeiten. Ein 24-jähriger Passant bemerkte den Vorfall und eilte dem Angegriffenen zu Hilfe, woraufhin er ebenfalls angesprüht wurde. Die beiden Täter flüchteten dann in unterschiedliche Richtungen. Der Passant verfolgt einen bis zu einer Tankstelle, wo er ihn einholen konnte. Spontan solidarisierten sich dort mehrere Personen mit dem Täter, woraufhin sich der beherzt einschreitende Passant in Sicherheit bringen musste.

Die beiden Täter werden als ungefähr 18 Jahre alt beschrieben. Einer soll knapp 170 cm groß sein und trug ein weißes T-Shirt sowie einen Anglerhut. Der andere Täter war mit ungefähr 185 cm deutlich größer, trug eine dunkle Hose sowie eine Basecap. Auffällig waren bei ihm die seitlich sehr kurz rasierten Haare.

Werbung

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Wiesloch, unter der Telefonnummer 06222/ 5709-0, zu melden.

Quelle: Presseportal.de

Werbung
  • pressemeier
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • Goldankauf Wiesloch
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • Pressearbeit PR Agentur RPM
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung