17.9 C
Mannheim
Samstag, Juni 22, 2024
StartBlaulicht MeldungenViernheim/Hessen - Tätlicher Angriff / Drei Polizisten verletzt

Viernheim/Hessen – Tätlicher Angriff / Drei Polizisten verletzt

Viernheim (ots)

Nach einem tätlichen Angriff wurden am Sonntagnachmittag (01.10.), gegen 15.00 Uhr, drei Polizeibeamte der Polizeistation Lampertheim-Viernheim verletzt und konnten ihren Dienst anschließend nicht mehr fortsetzen.

Gegen 14.40 Uhr kam es zunächst aus bislang nicht bekannten Gründen zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 26 Jahre alten Fußgänger und einem 50-Jährigen Autofahrer im Bereich eines Parkplatzes des Rhein-Neckar-Zentrums in der Robert-Schuman-Straße. Im Rahmen des zunächst verbalen Streits soll der 26-Jährige gegen das Fahrzeug getreten und hierbei einen Schaden von mehreren hundert Euro verursacht haben. Die Polizei wurde verständigt. Während der anschließenden Aufnahme des Sachverhalts durch die Polizei trat ein 56 Jahre alter Familienangehöriger des 26-Jährigen unvermittelt einen 52 Jahre alten Polizeibeamten, der hierdurch zu Fall kam. In der Folge entwickelte sich eine massive Auseinandersetzung zwischen dem 56-Jährigen, einem weiteren 29 Jahre alten Familienangehörigen und den eingesetzten Polizeibeamten. Die beiden Angreifer konnten überwältigt und festgenommen werden. Drei Beamte im Alter zwischen 20 und 52 Jahren wurden verletzt und konnten aufgrund multipler Prellungen ihren Dienst nicht mehr fortsetzen. Auch die beiden Festgenommenenm zogen sich Blessuren zu und mussten medizinisch versorgt werden. Eine weitere in die Auseinandersetzung involvierte Beamtin sowie ein Beamter blieben unverletzt. Zur Bewältigung der Lage waren zahlreiche Streifenbesatzungen im Einsatz.

Werbung

Die 29 und 56 Jahre alten Männer mussten Blutentnahmen über sich ergehen lassen, weil der Verdacht auf den Konsum von Alkohol und Drogen bestand. Zur Verhinderung weiterer Straftaten verblieben sie nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in Gewahrsamszellen der Polizei. Sie werden sich nun in einem Strafverfahren wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte zu verantworten haben.

Quelle: Presseportal.de

Werbung
  • pressemeier
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl
  • Goldankauf Wiesloch
  • Pressearbeit PR Agentur RPM

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung