13.3 C
Mannheim
Sonntag, Mai 19, 2024
StartAllgemeinRhein-Neckar-Kreis: "Ofenführerschein" für Nutzer von Kaminen und Öfen

Rhein-Neckar-Kreis: „Ofenführerschein“ für Nutzer von Kaminen und Öfen

Rhein-Neckar-Kreis setzt auf „Ofenführerscheine“ zur Bekämpfung von Luftverschmutzung

Klimaschutz-Offensive „Ich.Machs.Jetzt“ schließt sich dem nationalen Projekt „Smartes Heizen mit Holz“ an

Der Rhein-Neckar-Kreis hat sich als einer der Vorreiter in Deutschland im Rahmen seiner kreisweiten Klimaschutz-Offensive „IchMachs.Jetzt“ dem nationalen Projekt „Smartes Heizen mit Holz“ angeschlossen. Dabei werden 150 kostenlose Ofenführerscheine verteilt, um die lokale Luftverschmutzung durch eine verbesserte Bedienung privater Holzöfen signifikant zu reduzieren.

Janine Weiß und Peter Frankenberger von der Geschäftsstelle Klimaschutz des Rhein-Neckar-Kreises erläutern die Ziele des „Ofenführerschein“-Projekts: „Nach den neuesten Forschungsergebnissen besteht die Möglichkeit, die Feinstaubbelastung um 45 Prozent, den CO2-Ausstoß um bis zu 30 Prozent und die Menge organischer Schadstoffe um bis zu 67 Prozent zu verringern. Dies setzt jedoch voraus, dass die Holzöfen korrekt betrieben werden.“

Werbung

Bei eventuellen Fragen stehen Ihnen Peter Frankenberger und Janine Weiß von der Klimaschutz-Geschäftsstelle im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis gerne zur Verfügung. Sie erreichen sie telefonisch unter der Nummer 06221 522-2746 und -2991 oder per E-Mail unter klimaschutz@rhein-neckar-kreis.de.

Appell an jeden dritten Haushalt: Verantwortungsvoller Umgang mit Holzöfen im Fokus

Mit dem Einzug des Winters wird die Bedeutung besonders unterstrichen, denn viele Bürgerinnen und Bürger entscheiden sich dafür, ihre gelegentlich genutzten Kamine und Öfen zu entfachen, um gezielt Kosten für Gas oder Heizöl zu reduzieren.

Einige haben gerade erst in diesem Winter einen neuen Ofen installiert. Statistiken zeigen, dass bereits in jedem dritten Haushalt in Deutschland ein holzbetriebener Ofen vorhanden ist. Gemäß dem Umweltbundesamt entfällt etwa 20 Prozent der Feinstaubbelastung insgesamt auf diese Öfen.

Daher ruft die Initiative zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit diesen Heizmöglichkeiten auf.

Im Rhein-Neckar-Kreis leben über eine halbe Million Menschen

Der Rhein-Neckar-Kreis, eine Gebietskörperschaft in Baden-Württemberg, zeichnet sich als der bevölkerungsreichste Landkreis des Bundeslandes aus, mit einer Einwohnerzahl von 555.352 (Stand 31. Dez. 2022). Zudem zählt er zu den fünf einwohnerstärksten Landkreisen in Deutschland. Geografisch befindet er sich im Nordwesten von Baden-Württemberg, im Regierungsbezirk Karlsruhe, und ist Teil der Metropolregion Rhein-Neckar (ca. 2,4 Millionen Menschen).

Die Senatsverwaltung spendiert den Bürgern in Berlin 5000 Schulungen, während man im Rhein-Neckar-Kreis lediglich 150 Gutscheine verschenkt. Die Stadtverwaltung Halle stellt 400 Gratis-Gutscheine. Dies nur mal zum Vergleich.

Folgendes könnte Sie auch interessieren zum Thema Ofenführerschein:

Erfahren Sie mehr zum Thema im Informationsportal Oelwelt24.de:

Die Vorteile moderner Kaminöfen für den Wohnraum

Ofenführerschein, ein personalisiertes Umweltzertifikat

Werbung
  • pressemeier
  • berlin 2024 love ´ revolution t-shirt
  • Goldsparbox und Goldsparen
  • oelwelt24 Sonnenblumenöl
  • Goldankauf Wiesloch
  • Wahlen 2024 - Jetzt Wahlwerbung buchen
  • Pressearbeit PR Agentur RPM

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung