16.2 C
Mannheim
Dienstag, August 4, 2020
Start Aktuell Wiesloch: Was hätte alles passieren können? Dach der Bushaltestelle eingestürzt

Wiesloch: Was hätte alles passieren können? Dach der Bushaltestelle eingestürzt

(rp) Wiesloch, 30.07.2020 – Was hätte alles passieren können? Dach stürzt ein, keine Verletzte, doch der Schrecken war groß.

Sanierung- und Investitionsstau bei Straßen, Brücken und Bauten. Welche Gefahren drohen noch?

Heute gegen 14:00 Uhr stütze die Bedachung an der Bushaltestelle am Schillerpark in Wiesloch ein. Dafür verantwortlich war wohl die marode Bausubstanz d.h. morsches Holz. Die Mitarbeiter des Imbiss City Kebab haben den Einsturz bemerkt und die Stadt informiert. Die Mitarbeiter des Bauhofs haben anschließend den Bereich gesperrt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisment -

Most Popular

Wiesloch: Kubus am Adenauerplatz – Erste Impressionen aus dem Innenbereich – Baustellenbegehung

(rp) Wiesloch 31.07.2020 - Das City Center „KUBUS AM ADENAUER“. Die Arbeiten am zukünftigen Einkaufs- und Dienstleistungszentrum stehen kurz vor dem Abschluss,...

Wiesloch: Was hätte alles passieren können? Dach der Bushaltestelle eingestürzt

(rp) Wiesloch, 30.07.2020 - Was hätte alles passieren können? Dach stürzt ein, keine Verletzte, doch der Schrecken war groß.

Virtuelle Hauptversammlung der Heidelberger Druckmaschinen AG zum Geschäftsjahr 2019/2020

(zg) Hauptversammlung der Heidelberger Druckmaschinen AG zum Geschäftsjahr 2019/2020 stimmt allen Tagungsordnungspunkten mit deutlicher Mehrheit zu Hauptversammlung wählt zwei...

Neueröffnung in Wiesloch Büroservice Caglayan

Die Geschäftsführerin Frau Caglayan mit ein paar Worten zur Eröffnung! Sehr geehrte Mandanten, liebe Gäste und Familie

Recent Comments