15.2 C
Mannheim
Montag, Oktober 3, 2022
StartMitteilungen der Städte und GemeindenHockenheimHockenheim - Nikolaus-Geschichten und –Strümpfe

Hockenheim – Nikolaus-Geschichten und –Strümpfe

Der vergangene Freitag (4. Dezember) war für die Kinder des Park-Kindergartens ein ganz besonderer Tag. Zuerst frühstückten sie in den jeweiligen Gruppen ganz gemütlich mit ihren Erzieherinnen. Dabei gab es diesmal aber nicht nur das selbst mitgebrachte Essen der Kinder, sondern auch noch Nüsse, Plätzchen, Stollen und Kinderpunsch. Die Erzieherinnen erzählten und lasen Nikolausgeschichten vor. Die Kinder waren sehr gespannt. Es hatte sich nämlich herumgesprochen, dass der Nikolaus vorzeitig zu Besuch kommen soll.

Endlich war es dann soweit: Die Kinder stellten sich gruppenweise im Garten auf und tatsächlich kam der Nikolaus. Der Vater eines ehemaligen Kindergartenkindes verkleidete sich dafür und übernahm diese Rolle gerne. Er trug den Kindern ein Nikolaus-Gedicht vor und beschenkte dann jedes Kind mit einem vorbereiteten Nikolaus-Strumpf, der mit allerlei Leckereien und kleinen Überraschungen gefüllt war. Der Globus-Markt unterstützte den Kindergarten dabei mit Nüssen, Obst und Schokolade.

Werbung

Die Kinder malten dem Nikolaus zum Dank ein schönes Bild oder trugen ein Nikolauslied vor. Zum Ausklang der Feier durften die Kinder dann auf dem Spielplatz toben. Auch bei den Kleinen aus der Krippe kam der Nikolaus kurz vorbei. Die Kinder hörten im Flur die schweren Schritte und er klopfte sogar an ihre Türen. Als sie nachsahen, stand für jedes Kind ein gefüllter Strumpf vor der Tür.

Bild (Quelle: Park-Kindergarten Hockenheim): Der Nikolaus erzählten den Kindern im Park-Kindergarten Geschichten.

Werbung
  • Frieden und Freiheit
  • Strom Privat MediumRectangle
  • Goldsparbox und Goldsparen

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung