7.3 C
Mannheim
Freitag, April 23, 2021
Start Aktuell Headline „Echtes Aushängeschild für Hockenheim“

„Echtes Aushängeschild für Hockenheim“

Im deutschen Mittelstand verbergen sich sprichwörtlich versteckte Champions. Das trifft auch auf die aubex GmbH im Gewerbe- und Industriegebiet Talhaus in Hockenheim zu, wie Focus Business jetzt belegt. Das Fachmagazin zeichnete das Unternehmen auf Platz fünf als Top-Arbeitgeber Mittelstand 2021 in der Branche EDV und IT aus. Daraus ergibt sich Platz 21 im Gesamtranking der Befragung. Oberbürgermeister Marcus Zeitler nahm diese erfreuliche Gelegenheit zum Anlass, um bei einem Besuch der Geschäftsführung der aubex GmbH persönlich dafür zu gratulieren. Im Gespräch mit Geschäftsführer Sven Fillinger tauschte er sich über die Entwicklung des Unternehmens und aktuelle Fragen der Wirtschaftsförderung aus.

„Hut ab für das, was aubex auf die Beine gestellt hat. Die hohe Zufriedenheit von Kunden und Mitarbeitern kommt nicht von ungefähr. Da steckt viel Arbeit dahinter. Sie sind ein echtes Aushängeschild für Hockenheim“, sagte OB Marcus Zeitler im Gespräch mit Sven Fillinger. „Ein großer Vorteil ist dabei sicherlich, dass aubex früh auf die Digitalisierung gesetzt hat. Ein großer Vorteil nicht nur in der Corona-Krise“, meinte er. Auch die Stadt habe gute Erfahrungen mit den IT-Dienstleistungen von aubex gemacht. Das Unternehmen ist als externer Datenschutzbeauftragter für die Stadtwerke Hockenheim tätig. „Qualität kommt zu Qualität“, stellte Zeitler fest.

Mitarbeiter stehen im Fokus

Der Geschäftsführer der aubex GmbH, Sven Fillinger, meint: „Die Auszeichnung sind die Früchte unserer konsequenten und wirklich ernstgemeinten Fokussierung auf das Team und das Wohlbefinden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mein Kredo ist schon immer: Nur zufriedene, glückliche und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für zufriedene und glückliche Kundinnen und Kunden. Da sich das Team nahezu komplett im Homeoffice befindet, hoffen wir unsere Büros bald wieder mit Leben füllen zu können und die Auszeichnung zu feiern.“

Die aubex GmbH wurde 2009 von den Geschäftsführern Martin Hoffmann und Sven Fillinger gegründet. Sie bietet Softwarelösungen, Services sowie Training und Beratung für das Automotive-Umfeld an. Sie beschäftigt derzeit 55 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Hockenheim. Der europaweite Kundenstamm betreut das Unternehmen überwiegend in der jeweiligen Landessprache. Das fachliche Know-how beziehen sie dabei aus vielen Jahren Erfahrung im automobilen Umfeld. Das aubex-Team arbeitet in einer kreativen und produktiven Unternehmenskultur. Das Unternehmen bietet umfassende Benefits von der gesunden Pausenverpflegung über Sport- und Gesundheitsprogramme mit Personal Trainer bis hin zu individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten für das Team.

Titelfoto: (Quelle: Stadtverwaltung Hockenheim): Der Geschäftsführer der aubex GmbH, Sven Fillinger (l.), und Oberbürgermeister Marcus Zeitler (r.) freuen sich über die Auszeichnung des Unternehmens als Top-Arbeitgeber Mittelstand 2021.

Quelle: Stadtverwaltung Hockenheim

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisment -

Most Popular

Sprechzeiten des Ortsvorstehers Baiertal

Der Ortsvorsteher von Baiertal, Michael Glaser, bietet keine festen Sprechzeiten in der Ortsverwaltung Baiertal an. Bürger/innen, die gerne einen Termin mit...

Führerschein-Umtausch: Grauer oder rosa „Lappen“ verliert bald seine Gültigkeit

Viele Autofahrerinnen und Autofahrer sind noch mit dem alten Papierführerschein, dem sogenannten grauen oder rosa „Lappen“ unterwegs. Diese Dokumente verlieren ab...

dm-Schnelltest-Zentrum in Leimen eröffnet

Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Leimen und dm-drogerie markt Schnelltest-Ergebnis bereits nach 15 Minuten verfügbar

Mannheim-Käfertal – Fliegerbombe – Entschärfung erfolgreich

Mannheim-Käfertal: Fliegerbombe bei Bauarbeiten freigelegt - Entschärfung erfolgreich, Einsatz beendet; Pressemitteilung Nr. 4 Die freigelegte 500-KG Fliegerbombe wurde um...

Recent Comments