20.4 C
Mannheim
Sonntag, Juli 3, 2022
StartBlaulicht MeldungenHeidelberg-Altstadt: Führerloser Opel - 56-jährige Frau verletzt

Heidelberg-Altstadt: Führerloser Opel – 56-jährige Frau verletzt

Heidelberg-Altstadt (ots)

Eine 56-Jährige startete am Montagabend gegen 21:00 Uhr ihr automatikbetriebenes Auto, das auf dem Parkplatz Ehrenfriedhof abgestellt war. In diesem Moment fiel ihr ein, dass sie etwas vergessen hatte, weshalb sie den Motor laufen ließ und kurzerhand nochmal aus ihrem Auto ausstieg. Was ihr nicht auffiel, der Rückwärtsgang war bereits eingelegt, sodass ihr Opel rückwärtsfuhr. Die 56-Jährige bemerkte den Fehler sofort, eilte zur offenen Fahrertür und versuchte das Fahrzeug mit eigener körperlicher Kraft aufzuhalten. Hierbei wurde der Fuß der 56-Jährigen überrollt und sie stürzte zu Boden. Der Opel setzte seinen Weg hingegen ungebremst fort, überrollte einen Zaun und fuhr schließlich auf eine dahinterliegende Weide. Der in der Nähe befindlichen Tochter der 56-Jährigen gelang es schließlich, das Fahrzeug einzuholen und die Handbremse zu betätigen. Das Auto kam zum Stehen. Während die Höhe des Sachschadens an dem Zaun noch unbekannt ist, wird der Schaden am Fahrzeug auf rund 1500 Euro beziffert. Die 56-Jährige wurde zur ärztlichen Versorgung mit einem Rettungswagen in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht. Die weiteren Ermittlungen führt das Polizeirevier Heidelberg-Mitte.

Werbung

Quelle: Presseportal.de

Werbung
  • Sommer T-Shirts 2022 Frieden und Freiheit
  • Frieden und Freiheit
  • Goldsparbox und Goldsparen

Werbung

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Am beliebtesten

Werbung