17.6 C
Mannheim
Sonntag, Juli 25, 2021
Start Aktuell Erstes Neckargemünder Jugendforum

Erstes Neckargemünder Jugendforum

„Mitreden! Mitmachen!“ – Unter diesem Motto hat die Stadt Neckargemünd damit begonnen, die Beteiligung von Jugendlichen am kommunalpolitischen Leben umzusetzen. Das Projekt ist sehr vielversprechend gestartet: über ein Dutzend Jugendliche waren bei den ersten Treffen mit dabei, die pandemiebedingt online stattfanden. Dabei entschieden sich die Teilnehmer nach ausgiebiger Information und Diskussion für die Art der Beteiligung, die sie sich in der Neckargemünder Kommunalpolitik künftig wünschen.

Nächster Meilenstein: Die Stadt Neckargemünd lädt nun alle Jugendlichen, die in Neckargemünd wohnen oder einen Großteil ihrer Zeit hier verbringen – sei es in der Schule oder bei Freizeitaktivitäten, zu einer ersten großen Veranstaltung der Neckargemünder Jugendbeteiligung ein: einem Jugendforum am Samstag, 24. Juli 2021, 14 Uhr. Das Jugendforum findet „live“ in der Aula des Schulzentrums, Alter Postweg 10, statt. Falls die Pandemielage es kurzfristig nicht erlaubt, würde die Veranstaltung online stattfinden. Aus diesem Jugendforum als „Initialzündung“ können sich dann weitere Einzelprojekte entwickeln. Auch im Raum steht möglicherweise die Bildung eines Jugendgemeinderates.

Wie das Jugendforum ablaufen soll, und welchen Themen man sich widmen will, erarbeiteten die Jugendlichen gemeinsam mit der Stadtverwaltung. Je nach Interesse, teilen sich die Teilnehmenden im Jugendforum in fünf Themengruppen auf. In diesen Gruppen sollen dann Fragestellungen erörtert und Lösungsansätze erarbeitet werden – zu folgenden Themen:

  • Freizeitmöglichkeiten im Allgemeinen: Sommerprogramm, Open-Air-Konzert, Treffpunkte
  • Freizeit-Sportanlagen: Sport, Stadionnutzung, Schwimmbad, Bolzplätze
  • Umweltschutz: “Clean Up” z.B. auf Streuobstwiese, Mülleimer
  • Chancengleichheit: Bildung, Corona-Nachhilfe, Barrierefreiheit, Freizeitmöglichkeiten behindertengerecht machen
  • Jugendgemeinderat: Grundbausteine festlegen

Bei einer gemeinsame Schlussrunde mit allen Teilnehmenden, Bürgermeister Frank Volk und Vertretern der Gemeinderatsfraktionen werden die Ergebnisse dann vorgestellt,  die Umsetzung von Projekten und weitere Schritte geplant.

Eine Anmeldung bis spätestens 16.07.2021 ist erforderlich bei: Frau Vollmer, E-Mail: vollmer@neckargemuend.de  oder telefonisch : 06223 804-122.  Informationen gibt es auf www.neckargemuend.de/jugend  und auf dem eigenen Instagramkanal der Neckargemünder Jugendbeteiligung: @jugend_neckargemuend.

Quelle: Stadtverwaltung Neckargemünd

- Advertisment -
  • stellenanzeigen
    Stellenanzeigen

Most Popular

BAB6 – Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen

St. Leon/BAB5 -Rhein-Neckar-Kreis - Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen - drei Personen verletzt, Pressemeldung Nr. 2 St. Leon...

Wiesloch – Ponyreiten für den guten Zweck – Kuchenverkauf

Am Sonntag findet ab 14 Uhr neben dem Winzerkeller Wiesloch eine Aktion zugunsten der Flutopfer statt. Wollen auch Sie...

Heidelberg-Kirchheim – 93-Jähriger Unfallverursacher zeigt sich selbst an – Geschädigter gesucht

Heidelberg (ots) Als ein 93-Jähriger am Freitagmittag mit seinem VW im Bereich der Schwetzinger Straße und Alstater Straße unterwegs war,...

Mannheim – Mann mit Machete in Straßenbahn unterwegs

Mannheim (ots) Per Notruf verständigten mehrere Zeugen am späten Freitagabend die Polizei, die gegen 22.30 Uhr auf einen Mann im...

Recent Comments